24.10.11 14:52 Uhr
 110
 

Gazprom möchte hessischen Energieversorger übernehmen

Das russische Energieunternehmen Gazprom plant, die hessische Energiefirma Envacom zu übernehmen.

Ein Pressesprecher von Envacom teilte nach einer Anfrage mit, "seit Monaten werden Gespräche über eine Übernahme geführt". In den nächsten Wochen soll sich die Übernahme entscheiden.

Weitere Details wollte der Sprecher aus Diskretionsgründen nicht mitteilen. Laut der Montagsausgabe des "Handelsblatts", würde bei einer erfolgreichen Übernahme Gazprom zum ersten Mal deutsche Endverbraucher direkt versorgen. Zurzeit betreut Envacom rund eine halbe Millionen Kunden.


WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Gas, Gazprom, Energieversorger
Quelle: www.mittelhessen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?