24.10.11 13:42 Uhr
 422
 

Ex-Nationalspieler Arne Friedrich ist über hartnäckige Gerüchte, er sei schwul, erstaunt

Der Fußballer Arne Friedrich ist derzeit ohne einen festen Vertrag und auch sonst gibt es in seinem Leben ein paar Unsicherheiten.

Es halten sich hartnäckig Gerüchte, dass der 82-fache Nationalspieler schwul sei, obwohl er seit über zehn Jahren verheiratet ist.

"Es ist schon sehr komisch, wenn man im Internet Namen als Suchwörter eingibt und da steht dann direkt ´schwul´ dahinter. Ich bin seit zehn Jahren mit meiner Freundin zusammen und sehr glücklich", so Friedrich zu den Gerüchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Interview, Homosexualität, Arne Friedrich
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2011 13:47 Uhr von sicness66
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die meisten: die im Internet danach suchen oder Gerüchte verbreiten, sind die, die am meisten Probleme mit ihrer eigenen Sexualität haben.

Aber Homophobie oder Rassismus ist ja nichts neuer im Fußball...
Kommentar ansehen
24.10.2011 13:53 Uhr von BoscoBender
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Man muss doch Schwul sein Sonst ist sogar schwer in der Bundesliga und fuer die Nationalmannschafft muss man schwul sein...
Aber das wissen wir ja schon länger...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?