24.10.11 07:12 Uhr
 1.648
 

Google: Jetzt wollen sie Yahoo aufkaufen

Laut Berichten verhandelt Google derzeit um die Rechte des Kerngeschäfts von Yahoo.

Ein formelles Angebot existiert bislang nicht. Google wies auf ein sehr frühes Stadium der Verhandlungen hin. Finanzielle Aspekte seien aber bereits überprüft worden, heißt es.

Auch Microsoft zeigt Interesse an dem ehemaligen Konkurrenten von Google.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Yahoo, Kauf, Google+, Verhandlung
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2011 07:33 Uhr von hasi3009
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wer will den sowas haben? Jetzt haben die wirklich zu viel Geld verdient.
Kommentar ansehen
24.10.2011 08:51 Uhr von Wasisdann
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
das einzig: gute an yahoo ist der währungsrechner...!
Kommentar ansehen
24.10.2011 09:15 Uhr von 3i5bi3r
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Evtl. der Jahresgewinn von ca. 600 Mio. $ und Konkurrenzvernichtung seitens Google ;)
Kommentar ansehen
24.10.2011 11:00 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Interessant: ist es das Microsoft so Google nicht näher kommt also kauften die lieber selber
Kommentar ansehen
24.10.2011 11:14 Uhr von Wumpp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vostellbar: Ich finde Yahoos Webemail auch schöner. Man kann sich schon seit einiger Zeit mit seinem Google Account dort einloggen also wird wohl bald was passieren.
Kommentar ansehen
24.10.2011 11:24 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Wasisdann: Das kann Google aber auch :)

Gib einfach mal als Suchbegriff ein:
100 EUR in USD
Kommentar ansehen
24.10.2011 14:42 Uhr von Sobel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Monopol Google frisst und frisst und frisst. Gut ist so was ganz und gar nicht, meiner Meinung.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?