23.10.11 20:47 Uhr
 52
 

Oberrheinischer Kunstpreis geht an Corinne Wasmuht

In diesem Jahr wurde erstmalig der Oberrheinische Kunstpreis vergeben.

Über diesen Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, darf sich nun Corinne Wasmuht freuen. Die Auszeichnung erhielt sie für ihre großformatigen Gemälde, wovon einige in den nächsten drei Monaten in Offenburg ausgestellt werden.

Wasmuht ist 47 Jahre alt, wurde in Dortmund geboren und lehrt momentan an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe als Professorin.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Gemälde, Preisverleihung, Malerei, Kunstpreis
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?