23.10.11 18:21 Uhr
 23
 

Fußball/2. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Erzgebirge Aue gegen Union Berlin

Im Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich am heutigen Nachmittag Erzgebirge Aue und Union Berlin mit 1:1 (1:1). 10.100 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Die Partie war bereits zur Pause entschieden. In der zwölften Minute verwandelte Thomas Paulus einen Elfmeter zur Führung für die Platzherren. Sechs Minuten später erzielte Torsten Mattuschka nach einem direkten Freistoß den Ausgleich und stellte damit bereits den Endstand.

Ab der 35. Minute mussten die Hausherren nur noch mit zehn Mann spielen, weil Marc Hensel nach mehrfachem Foulspiel die Gelb-Rote Karte bekommen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, Union Berlin, Erzgebirge Aue
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?