23.10.11 17:49 Uhr
 217
 

"New York Times": Der Fußball stammt nicht aus England, sondern aus Schottland

Die "New York Times" will in einer Studie herausgefunden haben, dass der Fußball nicht aus England, sondern vielmehr aus Schottland stammt. In der Zeit von König James IV. (1473 bis 1513) soll es bereits Fußbälle gegeben haben.

Funde aus dem Edingburgher Schloss Stirling Castle bestätigen die Theorie. Dort fand man einen Leder-Fußball. Die Experten datierten den Fund auf das Jahr 1540.

"Wir wissen, dass das Spiel am königlichen Hof bereits im 15. Jahrhundert gespielt wurde, 1497 gibt es Kontobewegungen, Fußbälle wurden vom Finanzminister für den Königshof bestellt", sagte Richard McBrearty vom schottischen Fußball-Museum.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, England, Schottland, New York Times
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?