23.10.11 15:58 Uhr
 63
 

Tunesien: Erste freie Wahlen haben begonnen

Im nordafrikanischen Tunesien sind jetzt rund sieben Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, an den ersten freien Wahlen im Land teilzunehmen.

217 Mitglieder sollen von den Wählern für eine verfassunggebende Versammlung bestimmt werden. Diese werden dann im kommenden Jahr ein neues Grundgesetz für den kleinsten Maghreb-Staat erarbeiten.

Weiterhin haben die Mitglieder der Versammlung die Aufgabe, die Präsidenten- und Parlamentswahlen vorzubereiten. Bis zu den Wahlen müssen sie eine Übergangsregierung bestimmen. Die islamistische Partei Ennahda könnte bei den Wahlen als Gewinner hervorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Premiere, Parlament, Revolution, Tunesien, Wahlen
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?