23.10.11 13:25 Uhr
 514
 

Madonnas Bruder lebt auf der Straße

Der Bruder von Popqueen Madonna ist obdachlos und lebt unter einer Brücke. Während die Sängerin Millionen verdient, muss ihr Bruder Pfandflaschen sammeln.

Vor einem Jahr noch arbeitete er auf einem Weingut des Vaters. Als er diesen verlor, wurde er Obdachlos.

Bisher äußerte sich Madonna nicht zu diesem Thema.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bensemilia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Straße, Madonna, Bruder, Obdachlos, Pfandflasche
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2011 14:42 Uhr von Aweed
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
geizige schlampe
Kommentar ansehen
23.10.2011 15:02 Uhr von Borey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man hier natürlich nicht beurteilen, auch wenn er zuvor gearbeitet hat, aber es soll ja auch durchaus Obdachlose geben, die damit klar kommen.

Auch wenn er keiner davon ist, vllt. ist er einfach jemand mit zu viel stolz, oder ähnlichem, als sich jetzt von seiner Schwester durchfüttern zu lassen.

Deshalb gleich Madonna zu verteufeln. -> Bild sagt die Wahrheit. :)
Kommentar ansehen
23.10.2011 17:12 Uhr von Phyra
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich, man weiß ncith wie ihr verhaeltnis zum bruder ist, oder wie sein charackter an sich aussieht. ich wuerde in gewissen faellen auch keine familienmitglieder unterstuetzen.
Kommentar ansehen
23.10.2011 18:52 Uhr von Noseman
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Phyra hat recht: Wenn er zum Beispiel drogenabhängig ist (nur ein Beispiel) tut man ihm keinen Gefallen, wenn man ihm Geld gibt. Da muss der Leidensdruck erstmal groß genug werden, dass er selbst was ändern will; vorher kann man nicht wirklich helfen.

Und da wir nicht wissen, ob das nicht so oder so ähnlich ist, können wir Madonna auch nicht verurteilen.
Kommentar ansehen
24.10.2011 23:02 Uhr von cookies
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
er hat den Job beim Vater verloren aus welchem Grund? Dann gilt doch zuerst ihm ein Vorwurf...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?