23.10.11 13:21 Uhr
 367
 

Verdacht der Korruption: Media Saturn schmeißt Top-Manager raus

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" hat sich der Elektrokonzern Media Saturn von einem seiner Top-Manager getrennt. Media Saturn wollte sich bisher jedoch nicht zu den Erkenntnissen äußern.

Manager Michael R. soll Wissen von Schmiergeldzahlungen in millionenfacher Höhe besessen haben. Die Gelder sollen an einen "Media Markt"-Regionalleiter geflossen sein. Dieser habe Geschäftspartner bevorzugt, die DSL-Verträge vertrieben haben sollen.

Michael R. soll von diesen Geschäften gewusst und diese gedeckt haben. Die Augsburger Staatsanwaltschaft ermittelt schon seit längerem gegen 19 Verdächtige in dem Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Manager, Verdacht, Korruption, Saturn, Media Markt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?