22.10.11 20:51 Uhr
 87
 

Fußball: Hamburger SV nur mit einem Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg

Am heutigen Samstag traf der Hamburger SV in der 1. Bundesliga im allerersten Spiel unter dem neuen Trainer Thorsten Fink auf den VfL Wolfsburg.

Beide Mannschaften trennten sich mit einem 1:1. Mario Mandzukic schoss nach nur 64 Sekunden das Tor für Wolfsburg. Mladen Petric gelang es in der 56. Minute für den Hamburger SV auszugleichen.

Der HSV hat somit seit sieben Monaten keinen Heimsieg mehr einfahren können. Momentan steht der HSV auf Platz 17 der Bundesligatabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, VfL Wolfsburg, Unentschieden
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 21:46 Uhr von xevii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der neue fitnesstrainer soll einfach selbst mitspielen dann macht er sie alle weg :D
Kommentar ansehen
22.10.2011 22:29 Uhr von Bayernpower71
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
am Sonntag: ist ein Aufsichtsrats-Vorsitzender des HSV im Doppelpass auf Sport1.

Nach den letzten 2 Jahren vom HSV kann das nur Comedy werden. Ich werds mir reinziehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?