22.10.11 19:37 Uhr
 235
 

Moers: Raubüberfall auf Imbissbude - Täter erbeutet zwei Mahlzeiten

Nach Angaben der Polizei hatte eine unbekannte männliche Person in einer Imbissbude zwei Essen bestellt.

Kurze Zeit später forderte der Mann mit einer Schusswaffe in der Hand Bares von der Frau hinter der Theke. Diese schrie jedoch lautstark um Hilfe.

Darauf versetzte der Täter der Frau einen Tritt vor den Oberschenkel und türmte. Die beiden Essen nahm er mit.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Raubüberfall, Moers
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben
Dresden: Drogenlabor in Mehrfamilienhaus explodiert - Zwei Schwerverletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2011 03:39 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich gehe davon aus, dass dies eine spiel zeugpistole war. sonst hätte er die frau nicht getreten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?