22.10.11 18:15 Uhr
 253
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund überrollt den 1. FC Köln

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte der amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund den 1. FC Köln heute deutlich mit 5:0 (3:0). 80.200 Besucher waren im Signal-Iduna-Park zu Gast.

Schon zur Pause lagen die Gastgeber klar mit 3:0 in Führung. Die Tore erzielten Shinji Kagawa (7. Minute), Marcel Schmelzer (25.) und Robert Lewandowski (44.).

Lewandowski erhöhte in der 50. Minute auf 4:0 und Sebastian Kehl (66.) machte den 5:0-Sieg des BVB endgültig klar. Es war der vierte Sieg für die Dortmunder hintereinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, 1. FC Köln
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 18:21 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dortmund: in der Buli wieder auf Kurs und klar erster Verfolger der Bayern.

Dann hoffen wir mal, dass Sie auch international zumindest die Europaleague erreichen!
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:30 Uhr von keckboxer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Allmighty: Hoffen wird man dürfen. Ich glaube aber nicht mehr dran.

Was mich persönlich ein wenig gestört hat und auch genrell nervt, dass mit dem Fussballspielen aufgehört wird, sobald man den Sieg unter Dach und Fach hat.

Schonen ist ja schön und gut, aber wenn ich Profi wäre, wär mir das nächste Spiel doch voll egal.

Ein Gegner, der es zulässt muss auch mal zweistellig abgeschossen werden.

Ansonsten absolut verdienter Sieg!
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:40 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
absolut verdient: der sieg ist absolut verdient und hätte noch höher ausfallen müssen - die kölner wurden als reine statisten abgestempelt und hatten einen rabenschwarzen tag

bvb in de