22.10.11 17:27 Uhr
 10.782
 

Das kostet das iPhone 4S in der Herstellung

Um die Herstellungskosten des neuen iPhone 4S zu erfahren, hat iSuppli die Kosten des neuen Apple-Phone aufgegliedert.

Dementsprechend kostet ein iPhone 4S in der Grundausstattung 188 US-Dollar. Das 32-GB-Gerät schlägt mit 207 und das 64-GB-iPhone mit 245 US-Dollar zu Buche.

Allerdings sind dies nur die reinen Materialkosten. Kosten für Software und auch Lizenzen sind in der Aufgliederung nicht dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Kosten, Smartphone, Herstellung
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"
Schweden: Implantierte Chips als Zugtickets eingeführt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 17:43 Uhr von UICC
 
+44 | -11
 
ANZEIGEN
WAs für Lizenskosten: Apple zahlt doch nix für 3G und auch sonst denken die die hätten alles erfunden :D:D:D:D
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:16 Uhr von iRead
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Und was: kostet die Entwicklung und die Logistik die ich mal benötige bevor ich das Material zusammenschrauben kann.

Man kann ja den Leuten in Zukunft einen passenden Satz Einzelteile liefern ohne Bauanleitung. Dabei ist nur ein Beipackzettel: "Das könnte dein iPhone sein".

LG

[ nachträglich editiert von iRead ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 19:09 Uhr von daaark9
 
+18 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.10.2011 19:18 Uhr von Chipmunk303
 
+19 | -19
 
ANZEIGEN
@ iRead: Vergiss es, hier objektiv etwas beurteilen zu wollen, was auch nur im weitesten mit Apple zu tun hat. Das ist die Mühe des Tippens gar nicht wert.

uuuuuh iPhone teuer teuer... und ? Das neue Nexus ? ach... über 600 Euro ? wie konnte DAS denn geschehen.. ? Ach, die fertigen auch in China ? Nun... das erklärt natürlich den Preis...

Das ist genau derselbe MÜLL wie: in der Apple-Fabrik Foxconn bringen sich die Mitarbeiter um. OH, ich vergass: HP und DELL lassen da auch fertigen. Apple beschäftigt dort nur etwa 420.000 von 900.000 Mitarbeitern in Shenzhen.

Blinde Hader und Basher. Mehr ist das hier nicht...

[ nachträglich editiert von Chipmunk303 ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 19:36 Uhr von Havocaveli
 
+13 | -16
 
ANZEIGEN
und 70 prozent: der hater sind android user die restlichen 30 prozent mögen es nicht / wollen es nicht / können es sich nicht leisten / usw.
Kommentar ansehen
22.10.2011 20:06 Uhr von Chipmunk303
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ich könnte jetzt noch anfügen: Im iPhone 4S werden jede Menge Komponenten von Samsung verbaut. Da Apple bei Samsung kauft und auch Samsung ein Konzern ist, der Gewinne erwirtschaften will und muss, werden auf die Bauteile sicherlich eine gewisse Marge für Samsung übrig bleiben. Für das "eigene Phone" können die also zum Selbstkostenpreis und damit billiger produzieren. Allerdings ist das Handy preislich etwa gleich: Wer zieht den Kunden also mehr über den Leisten ??
Kommentar ansehen
22.10.2011 20:21 Uhr von Serverhorst32
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Das billigste am Iphone sind die Arbeiter in China die es unter menschenunwürdigen Bedingungen bei FoxCon & Co zusammenbauen müssen. In 12 Stunden schichten etc.

Die Menschen da sind wohl billiger als diverse Plastikteile des Iphones ... naja egal hauptsache Apple macht $$$
Kommentar ansehen
22.10.2011 21:52 Uhr von kingoftf
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Netter Trollversuch. Und die anderen Hersteller verkaufen natürlich alle zum Materialpreis, ne, ist klar.

Das neue Samsung Nexus = 680 Euro.
Aber diese 680 Euro sind bei Samsung bestimmt nur der reine Materialwert.
Und nicht zu vergessen, Samsung produziert in paradiesischen Fabriken mit 4 Tage Woche und nur 3 Stunden Arbeitszeit pro Tag, ansonsten sitzen die Arbeiter in ihren 300qm-Eigenheimen und die Kinder werden von einer eigenen Nanny versorgt und mit Anthroposophie als Grundlage in tollen privaten Eliteschulen unterrichtet, Schulgeld wird selbstverständlich von Samsung bezahlt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 23:35 Uhr von sagnet23
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Nu sei doch nicht so überbös....

Aber im Ernst: Würden die Leute hier nicht so dermaßen auf diese Produkte springen und sich nicht alle halbe JAhr neue sinnlose Designergeräte zulegen, deren Sinn ich bis heute nicht begriffen habe,dann würde man hier nicht über dieAUsbeute schimpfen müssen.
Ich persönlich habe noch ein echtes Handy (Motorola c121) damit kann man telefonieren und SMS Schreiben.
Und jetzt erzähl mir bitte jemand mal ernsthaft das man als Normalsterblicher wirklich mehr benötigt.

Ich meine BENÖTIGT, nicht Nice to have.
Kommentar ansehen
23.10.2011 00:09 Uhr von Horndreher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Und alle anderen Handyhersteller lassen in der Schweiz fertigen gelle?
Kommentar ansehen
23.10.2011 00:31 Uhr von Starbird05
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@sagnet23: Du sprichst genau das aus was ich denke....

Ich habe nen altes Siemens ME75

Was soll ich als normaler Mensch mit Internet, E-Mail usw unterwechs?

Und zur News..... Jedes Unternehmen möchte verdienen.... und Apple ist ein Markenprodukt... und viele meinen "ich muss sowas haben um IN zu sein"

Aber sie denken halt nicht nach.... andere haben es auch, also muss ich das auch haben.......
Kommentar ansehen
23.10.2011 00:58 Uhr von pascal.1973
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
sagnet23: schon mal überlegt das man das in den 90´jahre auch gesagt hatte nur war da die frage wozu braucht man ein handy?
es ist doch bei jeden einzelnen menschen auslegungssache wozu er was braucht und benutzt.
Kommentar ansehen
23.10.2011 01:20 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
über: 200€ kostet das nicht man sollte auch bedenken in was für einen Umfang da Produziert wird wodurch der Preis nochmal schön sinkt also mit Auslieferung Herstellung ect. kostet das Teuerste nicht mehr wie 200€ bis es beim Kunden ist Entwicklung mal außen vor gelassen.
Kommentar ansehen
23.10.2011 03:05 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@sagnet23: Du benötigst dein Telefon auch nicht, und deinen Fernseher auch nicht. Man benötigt sovieles nicht.

Es ist witzig, es steht dort eindeutig das dies die reinen Materialkosten sind.

Und die ersten die anfangen rumzuflennen sind die Applefans. Wie war das? Getroffene Hunde bellen?

Kein Halbwegs intelligenter Mensch würde daraus schließen das man das Iphone für diese Kosten + Versand vertreiben kann.
Kommentar ansehen
23.10.2011 09:32 Uhr von moloche
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
brauchen? ich kenne einige Leute die jetzt verzweifelt versuchen ihr altes Iphone 4 zu verkaufen weil sie das neue Iphone kaufen wollen.
Und bei denen gehts nicht darum das sie die neuen Funktionen brauchen, sondern alleine um die Tatsache das sie das neue Iphone haben.
Kommentar ansehen
23.10.2011 11:20 Uhr von Serverhorst32
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Horndreher: "Und alle anderen Handyhersteller lassen in der Schweiz fertigen gelle?"

Bei anderen Herstellern habe ich zumindest noch nicht gelesen, dass Menschen wegen der Arbeitsbedingungen Selbstmord begangen haben ...

Und denk mal nach ... nur weil andere Verbrechen begehen kann man damit wohl nicht andere Verbrechen rechtfertigen !!! Aber das scheinst du nicht zu kapieren... weil andere Firmen Fehler machen darf sie Apple auch machen ja? Tolle Logik!
Kommentar ansehen
23.10.2011 14:33 Uhr von iRead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Serverhorst: Du weisst nichts über andere Firmen weil du dich nicht informierst und auch noch nur Shortnews liest.
Da die Newsschreiber hier wissen das Trolle wie du gleich Sturm laufen bei ner Apple News. Missstände bei anderen Firmen sind uninteressant da Apple der Feind der moderenen Welt ist.. hahaha

Du glaubst doch nicht wirklich das Apple die einzige Firma ist mit unwürdigen Bedingungen??? Da hatte ich selber schon Arbeitgeber die in diese Kategorie fallen.
Und mein Freund... vor Gericht z.b. kannst du immer Präzendezfälle geltend machen. Also wenn du Apple wegen Misstände anklagst können sie sich sehr wohl auf Verbrechen der anderen berufen. Apple hat nicht den Kaptialismus erfunden. Sie leben ihn nur aus.

just my 2cents friend..

[ nachträglich editiert von iRead ]
Kommentar ansehen
24.10.2011 15:30 Uhr von lokoskillzZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ moloche: Und genau das ist der Punkt....
Statussymbol, Schwanzverlängerung, nenn es wie du willst. Aber die hälfte der User haben nichtmal einen peil von 25% der installierten Funktionen oder Tools.
Geschweige denn was man, mit ein bisschen technischem Verständnis damit anstellen kann
Davon mal abgesehen ist es die perfekte Datensammelquelle für andere Vereine...(anderes Thema)

[ nachträglich editiert von lokoskillzZ ]
Kommentar ansehen
25.10.2011 14:26 Uhr von polotaxi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist schon eine frechheit: ein produkt auf den markt zu bringen das nicht wirklich auf der #1 steht von dem her was es kann und dann einen preis drauf zu hauen der alle andern schlägt

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?