22.10.11 14:33 Uhr
 3.790
 

Facebook-Meldung über weißen Kleinbus vor Schulen ist ein Hoax

In vielen deutschen Städten macht momentan das Gerücht die Runde, ein weißer Kleinbus halte vor Schulen und die Insassen würden Kinder auffordern, in den Bus einzusteigen.

Die Nachricht wird auch über Facebook verbreitet und macht vielen Eltern Angst.

In Wirklichkeit, sagt die Polizei, handelt es sich um einen sogenannten Hoax, also eine Falschmeldung, die per Facebook rasant weiter verbreitet wird. Überprüfungen hätten gezeigt, dass nichts an der Geschichte dran ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Meldung, Hoax, Kleinbus
Quelle: www.computerbetrug.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 16:33 Uhr von Finalfreak
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat es mit dem Bild auf sich?`: Warum wurde "zu teilen" eingekreist?
Der Satz ist doch korrekt!?
Kommentar ansehen
22.10.2011 16:40 Uhr von Sarein
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
das schlimme daran ist nur: dass die eltern dann nicht ernst genommen werden wenn wirklich ein inde in so eine wagen verschleppt wird
Kommentar ansehen
22.10.2011 17:02 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aber: gut kann das trozdem sein.
Vorsicht ist besser als nachsicht.
Kommentar ansehen
22.10.2011 17:24 Uhr von Ivan Barsukow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber: in soest gabs wirklich so einen fall. stand erst gestern in unserer tageszeitung
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:06 Uhr von koelnerjunge
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Klicke auf "Gefällt mir" und "Teilen" um den Inhalt zu sehn.
Kommentar ansehen
22.10.2011 23:27 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche: Vorfälle mag es wohl schon gegeben haben (dh. "Steig Niemals zu Fremden ins Auto"). Allerdings sind 90 % Aller Meldungen die via Facebook verbreitet werden (bei Denen wo man auf "Gefällt mir" und "Teilen" klicken muss um sie sehen zu können sogar 99,9 %) Purer Bullshit. Zwar ist manchmal zu einem Kleinem Teil was dran, aber der Rest bleibt Müll.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?