22.10.11 13:08 Uhr
 765
 

Windows 8 bietet erstmals Optimierung für "Porträt"-Modus des Betriebssystems

Windows 8 kann sowohol im "Landschafts"- als auch im "Porträt"-Modus genutzt werden.

Im "Landschafts"-Modus wird Windows wie gewöhnlich seitlich und im "Porträt"-Modus hochkant dargestellt. Erstmals soll bei Microsofts neuem Betriebssystem eine Optimierung für den "Porträt"-Modus vorgenommen sein.

Somit möchte man gewährleisten, dass Windows 8 auf jedem Gerät optimal läuft, unabhängig davon, welches Gerät man in den Händen hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Windows 8, Modus, Porträt, Optimierung
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 14:41 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja: die Dev-Version überzeugt mich auf dem Netbook noch keinesfalls, diesen "Kachelquatsch" braucht kein Mensch auf einem Notebook ohne Touchscreen
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:06 Uhr von NoGo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@king: MS hat schon bekannt gegeben, dass auf PCs mit Maus und Tastatur die Kacheln durch Icons ähnlich dem Desktop ersetzt werden und diese "Übersicht" dann das gute alte Startmenü ersetzt. Finde ich leider nach wie vor total unpraktisch, aber wir werden sehen. Ich hab mir die DEV auch mal im VMware installiert und war fast ein bisschen enttäuscht. Bin mal gespannt auf die erste Beta. MS sagt ja, sie würden Kundenwünsche und Kritiken ernst nehmen und alles nochmal überarbeiten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?