22.10.11 13:06 Uhr
 751
 

Weltuntergangsprediger Harold Camping versteckt sich nach falscher Prognose

US-Prediger Harold Camping sagte für den 21. Oktober 2011 den Weltuntergang voraus (ShortNews berichtete). Nachdem die Welt am heutigen Tag immer noch besteht, kann man davon ausgehen, dass diese Prophezeiung falsch war. Nun hält er sich versteckt und ist für die Öffentlichkeit nicht zu erreichen.

Seine Tochter, Susan Espinoza, sagte zur Zeitung "Winnipeg News", sie sei angewiesen worden, nicht mit der Presse zu sprechen. Auch Anrufe beim Ministerium des Predigers in Oklahoma wurden auf einen Anrufbeantworter umgeleitet.

Dieses war bereits die zweite Vorhersage des Harold Camping, die nicht eingetreten ist. Zunächst hatte er behauptet, die Welt würde am 21. Mai 2011 untergehen, nach dem Ausbleiben der Apokalypse das Datum jedoch auf den 21. Oktober verschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prognose, Weltuntergang, Harold Camping
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2011 13:06 Uhr von FrankaFra
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Tja, da wäre ich auch ziemlich böse gewesen, wenn das jetzt passiert wäre. Ich musste schließlich arbeiten.
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:18 Uhr von Ned_Flanders
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Für so einen Spinner sollte man ein Redeverbot verhängen.
Ich will nicht wissen wieviele Sensibelchens sich gestern deswegen in die Hose gemacht haben oder gar andere unüberlgte Dinge getan haben, weil ja schließlich wegen so einem Trottel und seiner Aussage die Welt untergehen sollte.

Seinen erhobenen Zeigefinger kann er sich sonstwo hinstecken.
Sowas macht mich sauer !

Übrigens: mein erhobener Zeigefinger ist nur gemalt

[ nachträglich editiert von Ned_Flanders ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:18 Uhr von Again
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ihn bricht halt eine Welt zusammen. Aber sie geht deswegen nicht unter ^^

Köstlicher zweiter Satz übrigens. Aber der letzte Satz stimmt glaub ich so nicht. Camping hat den ersten Weltuntergang doch schon für die 90er prophezeit, oder?

Wie geil: http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von Again ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:34 Uhr von Nashira
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Franka: du hast jetzt nicht wirklich das "ministry" mit minsterium übersetzt? lol

ein ministerium hat mit ministern zu tun, das ist immer staatlich^^

in dem fall ist die richtige übersetzung "Pfarramt", solltest du mal ämdern lassen *g*
Schließlich ist der arme alterssenile mann ja selbsternannter chef seiner erfundenen kirche *g*
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:38 Uhr von NetReport2000
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Unter geht die zivilisierte Welt: zwischen 11.11.11 und 22.2.12
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:43 Uhr von Noseman
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Alle halten den für einen Spinner: Natürlich vollkommen zu Recht.

Aber Jesus hat vorausgesagt, dass die Apocalypse binnen einer Generation kommen werde (vgl. Matthäus 24,34).

Milliarden Leute halten den nach 2000 Jahren immer noch nicht für einen Spinner.

Komisch irgendwie, wie mit zweierlei Maß gemessen wird.
Kommentar ansehen
22.10.2011 13:49 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Nashira: Du hast recht. Den Begriff Pfarramt kenne ich gar nicht.
Ich nix wissen, ich nur schreiben auf News.

Danke =))
Kommentar ansehen
22.10.2011 14:42 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Sch****: und ich habe gestern meinen Job gekündigt, mein Haus verschenkt und meine Frau und die Kinder und den Hund vergiftet, was mach ich nun?
Kommentar ansehen
22.10.2011 14:59 Uhr von Failking
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Altersschwachsinnig: - Die Renten sind sicher
- Spareinlagen sind sicher
- Die Welt unter

Herrlich diese Verrückten!^^

[ nachträglich editiert von Failking ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?