21.10.11 21:40 Uhr
 362
 

Fußball-WM 2014: Austragungsorte stehen fest

Die Fußball-WM der Herren wird 2014 in Brasilien stattfinden. Nun hat der Fußballweltverband die Austragungsorte und den Spielplan bekannt gegeben. Dabei orientierte man sich an den Vorschlägen, die von den brasilianischen Organisatoren gemacht wurden.

Insgesamt werden die Partien in zwölf Städten ausgetragen. Im vergangenen Jahr waren es in Südafrika nur acht. Wackelkandidaten sind derzeit noch Recife und Salvador. Werden die Stadien rechtzeitig bespielbar, finden sie den Weg in den Turnierplan.

Das Eröffnungsspiel wird am 12. Juni ausgetragen. Traditionell nimmt die brasilianische Elf als Gastgeber daran teil. Vier Wochen danach, am 13. Juli, klingt die Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro aus. Weitere Austragungsorte sind Belo Horizonte und São Paulo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, Austragungsort, Spielplan
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2011 22:18 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aha...und wie heissen: denn die Austragungsorten denn nun..??

Ansonsten eine gut geschriebene News....
Kommentar ansehen
23.10.2011 17:43 Uhr von FabianoB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ort Eröffnungsspiel was hier fehlt, ist die Information, dass das Eröffnungsspiel in São Paulo stattfinden wird. Mehr Infos und alle Austrangungsorte hier: http://www.brasilnews.de/...

[ nachträglich editiert von FabianoB ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?