21.10.11 19:44 Uhr
 2.519
 

Berlin - Gratissprit, weil Tankwart verschlafen hatte

An einer Berliner Jet-Tankstelle war heute morgen alles ganz normal. Die Tanksäulen waren frei geschaltet, die Beleuchtung war an, doch die Türen zum Verkaufsraum waren verschlossen.

Viele Kunden, die getankt hatten, wollten dort ihr Benzin bezahlen. Nachdem aber niemand aufzufinden war, wurde die Polizei verständigt. Diese drang dann in den Verkaufsraum ein, wo jedoch niemand aufzufinden war.

Nach einer Stunde erschien der Tankstellenfrühdienst. Dieser hatte verschlafen. Wer die Säulen und das Licht aktivierte ist noch unklar. Einige Kunden haben ihre Adresse hinterlassen, andere fuhren ohne zu bezahlen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bensemilia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Tankstelle, Sprit, gratis
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2011 20:11 Uhr von tobe2006
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
also: ich würd da auch einfach so wegfahren^^

aber die rechnung würd eh noch kommen
Kommentar ansehen
22.10.2011 01:37 Uhr von freak2435
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
selber schuld wenn die Zapfsäulen frei sind: Hat doch nicht jeder was zum schreiben dabei und auch nicht die Zeit auf die Bullen zu warten. Mal davon Abgesehen kann bei ner modernen Tankanlage jede Zapfsäule nur einmal genutzt worden sein, da diese bis zur bezahlung blockiert. Also hält sich der Schaden in Grenzen.
Kommentar ansehen
22.10.2011 06:38 Uhr von Leeson
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Naja: wenn die Tanke nur wenige Säulen hat, dürfte es nicht so schlimm sein.
Eine Säule ist ja blockiert wenn noch nicht bezahlt wurde.

Wenn man jemanden im Freundeskreis hat und weiß, dass er die Nacht feiern war, sollte man sich überlegen, ein Satz Nummernschilder unbekannter Herkunft zu besorgen ;)
Kommentar ansehen
22.10.2011 09:00 Uhr von UICC
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
toll, Der_Kaiser_Von_China: dass du uns darauf aufmerksam machst.
Kommentar ansehen
22.10.2011 09:51 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja sofern überhaupt ne Kamera da ist.
Von den 7 Tankstellen in unserer Stadt haben nur 5 Kameras draussen und 6 drinnen. Eine ist also komplett ohne Überwachung.
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:35 Uhr von MBGucky
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
aber strafbar: hat sich niemand gemacht, da sie ja zahlungswillig waren aber wegen der verschlossenen Tür nicht zahlen konnten. Somit können die Fahrer, die einfach weggefahren sind, nicht anhand des Kennzeichens ermittelt werden, da sie ja eben keine Straftat begangen haben.
Kommentar ansehen
23.10.2011 07:46 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn das eine 24 stundentankstelle ist, wo war denn da die nachtschicht? warum wartet der nicht bis er abgelöst wird. wo bleibt denn hier der teamgeist?

weiter geht es mit dem fehlverhalten des nachtschichtteams? wenn sie schon gehen,, warum lassen sie die zapfsäulen aktieviert und die beleuchtung an?

in diesem fall trafen eine große portion dummheit und eine grosse portion fehlender teamgeist aufeinander.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?