21.10.11 15:20 Uhr
 268
 

"Hitman 5: Absolution": Preview im Netz

Auch wenn es einige Zeit still war um das neue Abenteuer von Agent 47: Nun gibt es wieder Neuigkeiten. So soll es wohl einen Multiplayer-Modus geben, eine völlig neue KI samt Deckungssystem und auch bei der Spielmechanik soll sich einiges geändert haben.

Einsteiger sollen es im neusten Ableger der Hitman-Serie durch bestimmte Bildschirmanzeigen einfacher haben, ein Attentat zu planen und durchzuführen. Aber auch Hardcore-Gamer sollen durch einen speziellen Schwierigkeitsgrad auf ihre Kosten kommen.

Weitere Details und ein rund 17-minütiges Gameplay gibt es jetzt in einer ersten, ausführlichen Preview eines Onlineportals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: futju
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Game, Preview, Hitman
Quelle: www.newspoint.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2011 15:20 Uhr von futju
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die bisher angekündigten Neuerungen für Hitman 5 klingen insgesamt stimmig, auch wenn ich Angst habe, dass die Entwickler ein wenig zu sehr auf "Fuck of"-Action setzten könnten. Wie dem auch sei: Die benannte Preview von Newspoint.cc bietet einen guten Überblick über alle bisher aufgetauchten Infos zum neuen Abenteuer von Agent 47.
Kommentar ansehen
21.10.2011 16:01 Uhr von futju
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan: Klar, ich meinte ja auch, dass ich Angst habe es könne im KOMMENDEN Hitman zu sehr auf Action gesetzt werden. (Wenn du dir die Gameplays ansiehst, wirst du wissen, was ich meine. Im verlinkten Artikel ist auch ein ganz treffender Vergleich zwischen NFS: The Run und Hitman 5 gezogen, wie ich finde. Stichwort: Die Helikopter-Szenen.)

Die Industrie scheint einfach immer mehr auf "Hauptsache Action" setzen zu wollen. Und ich bete, dass der neue "Hitman" kein Opfer dieser Trend-Welle wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?