21.10.11 13:39 Uhr
 158
 

Testfahrt: Opel Ampera im Fahrbericht

Zum Jahresende soll mit dem Opel Ampera das erste deutsche "Elektroauto" in den Handel kommen, zuvor hat nun Focus Online den Stromer aus Hessen getestet.

Kurzum kommt der Opel Ampera beim Focus-Online-Tester recht gut weg. Fahrgefühl, Fahrgeräusche, Dämmung und Federung sind nicht zu beanstanden und fallen positiv ins Gewicht.

Minuspunkte sind aber ebenfalls zu finden, etwa im kleinen Kofferraum oder aber im Fond, der lediglich zwei Personen Platz bietet. Außerdem macht Focus den Opel Ampera als "unglaublich unübersichtlich" aus, wobei schließlich vor allem der Preis von knapp 43.000 Euro recht happig erscheint.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Fahrbericht, Testfahrt, Opel Ampera
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2011 13:39 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So oder so, der Ampera kommt Ende des aktuellen Jahres auf den Markt, wobei das E-Auto doch eher ein Plug-in-Hybrid denn tatsächliches E-Auto ist. Jedenfalls wird es interessant sein, wie sich der Ampera im Verkauf macht, zumal mit dem Chevrolet Volt zum November auch das US-Brudermodell in Deutschland auf den Markt kommt - der fast 1.000 Euro billiger ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?