21.10.11 07:11 Uhr
 1.980
 

Fußball: Stahlharte Muskeln - Dieses Muskelpaket drillt Profis vom Hamburger SV

Thorsten Fink, der neue Trainer vom Hamburger SV, hat sich als Ziel gesetzt, die Mannschaft richtig fit zu machen. Dafür hat er den Fitmacher Nikola Vidovic aus Basel nach Hamburg geholt.

Der Kroate war in seiner Vergangenheit Kickboxer und als Türsteher für eine bekannte Münchener Edeldisco tätig. Sein Programm sieht vor, die Spieler mit Gewichten und Medizinbällen zu drillen.

"Niko ist ein Schleifer. Den muss ich schon ein bisschen zurücknehmen", sagt Fink begeistert. Fink muss Vidovic bei seinem Fitmach-Training etwas bremsen, sonst übertreibt es der Kroate. "Ein bisschen härter durchgreifen würde ich schon gern", sagte Vidovic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Training, Thorsten Fink, Nikola Vidovic
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2011 10:58 Uhr von olympicgoldmedalist
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gewichte und Medizinbälle: also quasi ein kroatischer Felix Magath.
Kommentar ansehen
21.10.2011 13:53 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SaarFredDurst: In Basel hat er definitiv gezeigt, dass es was bringen kann..Magath scheitert nicht an seinen Medizinbällen, sondern an seiner Einkaufspolitik.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?