20.10.11 23:25 Uhr
 89
 

Fußball/Europa League: Hannover 96 muss späten Ausgleich hinnehmen

In einem Spiel der Europa League am heutigen Donnerstag trennten sich Hannover 96 und der FC Kopenhagen mit 2:2 (1:0). 43.100 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Christian Pander (29. Minute) die Gastgeber in Führung. So blieb es auch bis zur Pause. In der 68. Minute sorgte Dame N´Doye für den Ausgleich.

Sergio Pinto brachte in der 81. Minute die Platzherren wieder in Führung. Eine Minute vor Ende der Partie traf Cesar Santin per Kopfball zum erneuten Ausgleich und stellte damit bereits den Endstand her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa, Hannover, Hannover 96, Europa League, Ausgleich
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?