20.10.11 22:38 Uhr
 61
 

Wiedereröffnung des Musée d’Orsay in Paris verschoben

Das Musée d’Orsay in Paris sollte ursprünglich am heutigen Donnerstag seine Wiedereröffnung feiern.

In den letzten eineinhalb Jahren wurden Umbau- und Erweiterungsarbeiten im Flügel Pavillon Amont durchgeführt. Gleichzeitig war ein Stellenabbau geplant.

Dies nahm die Gewerkschaft zum Anlass, um zum Protest aufzurufen. Daraufhin kam es zum Streik und die Wiedereröffnung des Museums fiel vorerst ins Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Paris, Streik, Wiedereröffnung
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen