20.10.11 19:21 Uhr
 6.867
 

Taxi-Lizenz wechselt in New York für eine Million Dollar den Besitzer

Gleich zwei Taxilizenzen haben in New York für jeweils eine Million US-Dollar den Besitzer gewechselt. In New York gibt es aktuell 13.237 Taxi-Plaketten, die auf den Motorhauben befestigt werden müssen.

Die ersten Plaketten wurden 1937 für zehn Dollar gehandelt. Der Taxiunternehmer, der jetzt die Plaketten für eine Million Dollar verkaufte, machte bereits 1985 Schlagzeilen, als er für eine Plakette 100.000 Dollar erhielt.

Seit 1960 ist der Unternehmer im Taxigeschäft tätig und handelt mittlerweile mit den Taxi-Berechtigungen in New York.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROSROS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, New York, Lizenz, Besitzer, Taxi
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 19:21 Uhr von ROSROS
 
+5 | -5