20.10.11 19:12 Uhr
 1.979
 

Neurologische Untersuchung: Ist das Hirn von Anders Breivik krankhaft verändert?

Die Frist für ein psychiatrisches Gutachten des Massenmörders und Attentäters Anders Behring Breivik wurde verlängert.

Neurologen sollen nämlich untersuchen, ob das Gehirn des Osloer Terroristen krankhaft verändert ist.

Mittels einer Scan-Technik soll überprüft werden, ob auch neurologische Muster eine Rolle für seinen Massenmord spielten, bei dem 69 Menschen ums Leben kamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Terror, Gehirn, Norwegen, Untersuchung, Oslo, Hirn, Anders Behring Breivik, Massenmörder
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 19:55 Uhr von alter.mann
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
das klingt: schon wieder verdammt danach, das solange an dem "rumgedoktert" wird, bis man beruhigt feststellen kann:
"der is krank, der konnte nix dafür." ...

und ich dachte, das gäbe es nur in D.

*tz*
Kommentar ansehen
20.10.2011 20:52 Uhr von ente214
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
klar war der krank: diagnose: braune soße im gehirn. Sehr schädlich, kann zu völligem gehirnausfall und peinlichen sprachausbrüchen führen.
Kommentar ansehen
20.10.2011 21:14 Uhr von Galerius
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal: lächerlich, die Justiz. Der Mann hat viele Menschen auf dem Gewissen, der gehört einfach für immer weggesperrt!! Punkt aus. ... Und ein paar Baumschul-Abiturienten, die ne Streaming-Plattform machen, werden hingegen wie Schwerverbecher behandelt!?

(Ich weiß, es sind verschiedene Länder mit verschiedenen pseudodemokratischen Gesetzen - aber Deutschland hätte genau dasselbe getan!)
Kommentar ansehen
21.10.2011 00:06 Uhr von suvi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich: klingt das wieder nach 18. Jh, wo man glaubte anhand der Schädelform auf Intelligenz schließen zu können.

Natürlich wäre es möglich, dass gewisse Hirnstrukturen bei ihm nicht mehr funktionieren, aber so lang er geschickt genug war, das alles zu planen, ist er auf jeden Fall nicht unzurechnungsfähig.
Kommentar ansehen
21.10.2011 00:53 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch ziemlich eindeutig, dass in dem seinen: Oberstübchen irgendwas komplett falsch läuft. Jemand mit einem normal funktionierendem Hirn würde wohl kaum auf so abartige Ideen kommen. In der Innenstast von Oslo ne Bombe hochjagen und auf einer Campinginsel Kinder mit einem Maschienengewehr abschießen um die Moslems aus Europa rauszubekommen? Ein gesundes Gehirn würde wohl kaum auf so eine Idee komen. Trotzdem sollte der ordentlich bestrafft werden, den nur weil man kaputt im Kopf ist, sollte man keinen Freifahrtsschein für Massenmord haben.

[ nachträglich editiert von mitTH_RAW_Nuruodo ]
Kommentar ansehen
21.10.2011 04:42 Uhr von iarutruk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
die sind schon so weit, dass sie dann den betehenden schaden am hirn reparieren und heilen, dann darf er nacdh 15 jahren ieder frei herumlaufen. zuzutrauen wäre es denen.
Kommentar ansehen
21.10.2011 10:21 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@galerius: Die Betreiber von kino.to werden wie Schwerverbrecher behandelt?

Tut mir ja echt leid dass Kriminelle weggesperrt werden und keinen Heldenstatus bekommen nur weil ein paar Kiddies das wollen.

Und ich glaube der Attentäter hat deutlch härtere Haftbedingungen

@all
Wie kommt ihr darauf dass die ne Strafmilderung durchboxen wollen. Im Gegensatz zum primitiven Mob wird nur nach einer Erklärung gesucht um solche Taten irgendwann vielleicht im Vorraus zu unterbinden.
Aber Baumschulbashing gegen den Staat ist ja scheinbar wieder in Mode

[ nachträglich editiert von PeterLustig2009 ]
Kommentar ansehen
22.10.2011 01:09 Uhr von Criseas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@the most here: Seid ihr Blöd? Das dient einerseits zur Feststellung ob der in den reinen Knast oder in die Geschlossene kommt. Anderseits zu Forschungszwecken das man solche Leute schneller findet und erkennen kann.

Wir wären heute nicht so weit wenn man solche extrem Fälle nie untersucht hätte. Regt euch mal ab...
Kommentar ansehen
22.10.2011 01:30 Uhr von norge
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Criseas: ich geb dir völlig recht. wenn der normal ist, kommt er nach 14 jahren raus (nach norwegischem recht). die werden schon was finden, um ihn dauerhaft einsperren zu können...hoffe ich.
Kommentar ansehen
23.10.2011 11:28 Uhr von limasierra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Krank? Ihr seid genauso "Krank" Ähhm, vor ein paar Jahren hätte man die ganze Möchtegern-Cyborg Fraktion als psychisch krank eingestuft und heute ist es der Standard. Also seid mal vorsichtig, dass ihr euch nicht selbst ins Aus befördert.
Brejvic ist einfach in dem Sinne gestört, dass er Gewalt als Mittel zum Zweck einsetzt.
Warum wird das so gehypt? Es wird überall sonst genauso gemacht! Ihr differenziert da nur den Zweck, der die Mittel heiligt und wenn die Mittel körperliche Gewalt sind, ist es genauso KRANK zwischen verschiedenen Zwecken zu unterscheiden, um die Sache zu legitimieren.

Was will man aber von dieser moralisch unterentwickelten Gesellschaft erwarten...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?