20.10.11 17:44 Uhr
 418
 

Unbekanntes Exemplar eines Archaeopterix aufgetaucht

Nun ist ein neues noch unbekanntes Exemplar eines Archaeopterix aufgetaucht. Sein bisheriger Besitzer meldete sein Fossil als deutsches Kulturgut an.

Dies ist nun das elfte Exemplar, denn bisher kannte die Paläontologie erst zehn. Das versteinerte Exemplar wird auf den Mineraltagen in München von 28. bis 30. Oktober ausgestellt.

Bei dem elften Exemplar handelt es sich um ein recht kleines Tier und obwohl ein Flügel und der Schädel fehlen, ist es gut erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Natur, Fossil, Exemplar, Archaeopteryx
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 18:29 Uhr von alphanova
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
zu nah an der Quelle Titel der Quelle: "Bisher unbekanntes Archaeopterix-Exemplar aufgetaucht"

außerdem:

"Bisher kannte die Paläontologie zehn Exemplare des berühmten Archaeopterix."
Kommentar ansehen
21.10.2011 12:51 Uhr von ophris
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschliessen: Das Original gibt wesentlich mehr her und im Rahmen der News hätte man da auch wesentlich mehr rausholen können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?