20.10.11 16:05 Uhr
 157
 

Kooperation trotz Klagen: Apple und Samsung sprechen offenbar über weitere Zukunft

Schlagzeilen, in denen die Namen Apple und Samsung gemeinsam auftauchen, machten zuletzt vor allem die zahlreichen Prozesse, die die beiden Unternehmen vor diversen Gerichten gegeneinander führen. Trotzdem sind sie weiterhin enge Partner - und wollen das wohl auch bleiben.

So sollen sich Apple-Chef Tim Cook und Samsung COO Lee Jae-yong zu einem zweistündigen Gespräch getroffen haben, um über die Möglichkeiten einer Verlängerung der 2012 auslaufenden Partnerschaft zu sprechen - trotz mehrerer Patentklagen beider Unternehmen gegen die jeweils andere Firma.

Für Samsung steht nicht weniger als sein aktuell zweitgrößter Kunde mit einem Gesamtvolumen von etwa 8 Milliarden US-Dollar auf dem Spiel. Für Apple ist Samsung trotz der Akquise alternativer Zulieferer der wohl einzige Partner, der gleichzeitig die Anforderungen an Menge und Qualität erfüllen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Zukunft, Samsung, Kooperation
Quelle: www.appleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?