20.10.11 14:01 Uhr
 2.454
 

London: Flughafen Heathrow bietet überteuerte Schlafkabinen für Passagiere an

Auf dem Flughafen Heathrow müssen Passagiere oftmals stundenlang auf einen Anschlussflug warten, was sehr unbequem ist.

Nun können Flugreisende aber bequeme Schlafkabinen für ein erholsames Nickerchen nutzen.

Zwölf Stundenschlafzimmer gibt es auf dem Terminal drei, die allerdings extrem teuer sind: Ein Doppelzimmer kostet 34 Euro pro Stunde und eine ganze Nacht kann man nicht buchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Flughafen, Schlafzimmer, Airport Heathrow
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 15:52 Uhr von 1234321
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Dann schlag ich lieber mein 19€ Iglo Zelt auf. M
Kommentar ansehen
20.10.2011 16:11 Uhr von Pils28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ähnlichen Tarif haben wir in Hamburg auch. Nur da gibt es noch Room-Service.
Kommentar ansehen
20.10.2011 17:48 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich schlafe: immer in Heathrow auf den Bänken, die sind in super Drei-Block-Aufstellung.

Und wenn es mehr als 4 Stunden sind lohnt sich schon die Tube nach London.
Kommentar ansehen
20.10.2011 18:23 Uhr von Perisecor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Für Geschäftsreisende nicht überteuert, gerade wenn man sich anschaut, was man so in der Business/First zahlt.
Kommentar ansehen
20.10.2011 21:46 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
da kann man ja gleich im Puff übernachten: bei 34 Euro / Stunde...
Kommentar ansehen
21.10.2011 10:34 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei dem preis find ich den flughafenboden eigentlich bequemer :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?