20.10.11 12:30 Uhr
 39.675
 

Foto zeigt, was zwei Gläser Wein pro Tag in zehn Jahren aus einem Gesicht machen

Auriole Prince ist Forensikerin und hat einen erschreckenden Blick in die Zukunft von Menschen geworfen, die gerne zwei Gläschen Wein täglich trinken.

Sie entwickelte ein Bild, auf dem man sieht wie eine 42-Jährige zehn Jahre später aussehen würde und man sieht, dass ihr Gesicht voller roten Adern, Falten und Flecken ist.

Die Medizinerin hat auch für Raucher ein Blick in den zukünftigen Spiegel geworfen: Auch hier leidet die Haut, die mehr Falten als sonst bekommt und auch die Zähne sind viel anfälliger als bei Nichtrauchern. Natürlich gibt es auch ein Bild, wie man nach einem gesunden Lebensstil aussehen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Foto, Tag, Gesicht, Wein
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 12:34 Uhr von Rechthaberei
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
Alkoholmißbrauch ist schlimmer als schlimm: http://www.blick.ch/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:43 Uhr von SystemSlave
 
+55 | -18
 
ANZEIGEN
@Rechthaberei: Deswegen ist Tabak und Alkohol ja auch legal und die "guten" Sachen verboten.
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:58 Uhr von _BigFun_
 
+72 | -10
 
ANZEIGEN
Absoluter Kappes, Sorry aber die Folgen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ich für meinen Teil hatte fast 10 Jahre lang jeden Abend eine Flasche Rotwein gesoffen - und ich hab weder rote Adern,Flecken noch sonstwas im Gesicht - dafür aber sicher noch 80 Kilo zuviel auf den Rippen die ich nun am abbauen bin.
Kommentar ansehen
20.10.2011 13:45 Uhr von Johnny Cache
 
+113 | -3
 
ANZEIGEN
Pfff Alkohol macht schön. Und wenn nicht mich, dann alle anderen! ;)
Kommentar ansehen
20.10.2011 13:52 Uhr von Mika_lxxvii
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
diese: Fotos sind eh nur Theorieh, weil kein Mensch ernährt sich von 2 Gläsern Rotwein am Tag und wer ansonsten ´ne ausgewogene Nahrung zu sich nimmt dem schaden die überhaupt nicht und da glaube ich auch nicht, dass man anschließend so aussehen würde

dazu kommen dann die Fragen:
lebt man eher dörflich mit frischer Luft oder städtischen mit Smog?
Raucher oder Nichtraucher?
Vegetarier oder nicht?
normaler Esser oder Vielfraß?
genießt man Chips Schokolade oder sowas oder nicht?
treibt man Sport oder nicht?

das also an die 2 Gläser Rotwein zu hängen oder an den Tabakgenuss ist völliger Tynnef und hat gar keine Aussagekraft
Kommentar ansehen
20.10.2011 14:54 Uhr von Hoschman
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
gähn ich halte zwar generell nix von alkohol, aber 2 gläser sollen sowas im "allgemeinen" anrichten?

sorry... öhm bullshit.

da brauchste kein forensiker sein, um zu wissen, das sowas
vielleicht von 2 glas (1 liter humpen jeweils) kommen kann.

mal ganz davon abgesehen, das alkohol in geringen mengen, noch eher förderlich wie teufelszeug ist.
Kommentar ansehen
20.10.2011 15:33 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
"anfällige" zähne durch rauchen? davon habe ich noch nie gehört. was soll die zähne denn anfallen?
Kommentar ansehen
20.10.2011 15:44 Uhr von politikerhasser
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Bestes Beispiel ist doch unser liebes versoffenes "Brüderle". Und wo ich schon dabei bin: die gesamte Regierungsbank sieht mir verdammt nach Alkoholabusus aus... - und so handelt sie auch!
Kommentar ansehen
20.10.2011 16:57 Uhr von killozap
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Ich halte das: für pure Verarsche. Die zwei Gläser Wein haben garantiert nicht eine solche Wirkung, da muss sich nur jemand wichtig machen ...
Kommentar ansehen
20.10.2011 17:04 Uhr von kingoftf
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Test: wurde ihnen präsentiert mit freundlicher Unterstützung der deutschen Bierbrauer
Kommentar ansehen
20.10.2011 17:47 Uhr von T.P.
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Dann trinkt die Merkel jeden Tag 10 Gläser Wein ?
Kommentar ansehen
20.10.2011 19:19 Uhr von kingoftf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das: wirklich stimmen würde, dürfte ein Freund von mir, seit xx Jahren fast täglich EINE FLASCHE Wein, schon gar kein Gesicht mehr haben.
Kommentar ansehen
20.10.2011 22:33 Uhr von aminosaeure
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Etwa 2 Gläser Rotwein am Tag: und 20 Zigaretten, ich weiss wie das aussieht, muss nur dazu eine Etage tiefer gehen.
Zwar nicht ganz so schlimm wie auf den Bildern, aber sichtbar.
Welches jetzt aber den größeren Einfluß hat, kann ich nicht sagen.
Kommentar ansehen
20.10.2011 23:15 Uhr von fraro
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so, das kommt von zu viel Wein.
Ich dachte bisher immer, das wäre das natürliche Aussehen von Engländerinnen ;-)
Kommentar ansehen
20.10.2011 23:50 Uhr von suvi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Es gibt ja auch noch nen Haufen genetischer Determinanten, die da von Mensch zu Mensch ne Rolle spielen....

was auch immer sie da gemacht hat, seriös ist das ja wohl nicht.
Kommentar ansehen
21.10.2011 00:54 Uhr von cheetah181
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rechthaberei/SystemSlave: Alkohol kommt in der Studie nur deshalb schlechter weg als Methamphetamin und Heroin, weil der Schaden an der Gesellschaft/Gesundheitskosten eingerechnet sind. Da es wesentlich mehr Alkoholiker gibt als Heroinsüchtige, ist der Schaden natürlich auch höher.

Was natürlich nicht heißen soll, dass Alkohol ungefährlich ist. Gesundheitlicher Schaden und Schaden für soziales Umfeld sind trotzdem ziemlich hoch im Vergleich zu Cannabis zum Beispiel.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
21.10.2011 07:31 Uhr von maxyking
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
2 glässer: wein machen noch lang keinen alki aus einem menschen.
Kommentar ansehen
21.10.2011 09:01 Uhr von suschu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Klaro: hat das Einfluss..nur wie stark ist verschieden..ist aber wie bei allem in Leben, sonnenbänke ja z.B. auch.


Wobei..wer unbedinngt jeden Tag 2. Gläser trinkt..also wirkklich jeden Tag..naja der sollte das generell mal überdenken. Und das Leute die Rauchen ehr dazu neigen schneller zu altern sollte jedem klar sein...zumindest erkenne ich die meisten Raucher wenn ich sie sehe :D.
Kommentar ansehen
21.10.2011 10:09 Uhr von Ruthle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
10 Jahre? also echt...eine 40Jährige sieht kaum mehr wie eine 30Jährige aus, auch wenn sie nichts trinkt....oder?
(Ausser Ausnahmen^^)!
Zudem hieß es vor Kurzem noch, Rotwein in geringen Mengen hilft gegen Herzinfarkt und Krebs? 2 Gläser sind für mich gernge Mengen!
Ich trinke übrigens täglich ein Glas Bier (0,5l) und 2 Ouzo und man sagt mir, ich sehe mit meinen 57 Jahren aus wie 35...;-)

[ nachträglich editiert von Ruthle ]
Kommentar ansehen
21.10.2011 10:30 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch: Man kann natürlich auch alt werden ohne gelebt zu haben...

Dann siehst mit 80 aus wie aus dem Ei gepellt und stirbst in dem Gewissen alles verpasst zu haben. JUHU
Kommentar ansehen
21.10.2011 11:23 Uhr von jonnyswiss2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seriös: wird es wohl nicht sein, aber interessant ist, dass der Hanf / Cannabis, die doch so gefährliche Droge nicht einmal als erwähnenswert befunden wird...
Kommentar ansehen
21.10.2011 13:15 Uhr von AKraft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auriol Prince: ist forensische Künstlerin
http://www.maa.org.uk/...

und wenn ich mir das Bild ansehe, liegt die Betonung wohl eher auf Künstlerin (mit antialkoholischem Hintergrund).
Die Dame auf dem Photo sieht eher aus wie 2 Flaschen Schnaps am Tag.
Kommentar ansehen
21.10.2011 14:04 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immer kritisch: betrachten von wem die Studien gemacht werden und für wen sie einen Nutzen stiften.
Wenn man mich fragt ist der Suchtfaktor bei nem Bier nicht so groß wie bei ner Nase Koks...
Muss aber jeder für sich entscheiden.
Kommentar ansehen
21.10.2011 15:22 Uhr von Der_Anonyme
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
WHO: Alkoholproblem ab 250ml Wei pro Tag (Männer): Es gilt schon seit vielen Jahr laut WHO, mehr als 250ml Wein oder 500ml Bier pro Tag sind ein Alkoholproblem. Aber nur bei einem Mann.
Bei der Frau ist es die Hälfte.

Seht auch doch mal Mister "ein Fläschchen Wein" Ulrich Wickert an...
Er glaubt er könne das mit dem Zusatz "und ein gutes Buch" besser darstellen.
Bzw. wer zu einem "guten Buch" (warum immer "gutes", das klingt so nach zwanghafter Selbstdarstellung) Wein trinkt ist noch "besser" als jemand der nur ein "gutes" Buch liest.
Die weitere Buzzwords sind dann der Ohrensessel und der Kamin.


Wie wäre es mit der Nadel zum guten Buch in einem Ohrensessel vor einem Kamin.
Klingt doch viel besser als die Nadel auf der schmutzigen Matratze unter der Brücke...


@_BigFun_
War das Gewicht schon vorher da?
Dann wäre die pro-Kilo-Dosis geringer als bei Normalgewichtigen.
Rechnet man nicht bei Medikamenten die Dosis auf das Körpergewicht.

Übrigens ein Tipp:
"Naringinin" ist das bitte in der weißen Innenschale von Zitrusfrüchten wie Grapefruits. Und der bittere Geschmack im Grapefruitsaft.
Das soll auf die Leber eine Wirkung haben wie eine Fastenkur. Bei dem Gewicht hat man sicher eine Fettleber. Diese kann mit Naringinin merklich verbessert werden.
Außerdem sorgt es für eine bessere Insulinnutzung. Also bei Diabetes bzw. dessen Vorbeugung von Vorteil.

Hier verständliche Angaben:
http://www.patent-de.com/...
Das billigste was ich bisher fand sind 1Kg für ca. €28:
http://allcosmeticsource.com/...
Porto ist aber bei allen (z.B. Alibaba) unverschämt.
Da sind die ~€50 hier noch am günstigsten.

3-10mg pro Kilo Körpergewicht.
Nicht mal bei 1000mg pro Kilo war es toxisch (siehe Patent-Link), aber das ist wohl einfach nutzlos viel.
1Kg reicht für einen evtl. 150Kg schweren Mann bei 10mg/Kg (täglich) Körpergewicht ca. ein Jahr.
Wenn man währenddessen abnimmt natürlich jeweils weniger.


@ "Kingoftf"

Evtl. sieht er aus wie das ganze persönliche Millieu.
Da ist dann die Säufernase und das eingefallene Gesicht ganz normal ;-D .
Kommentar ansehen
24.10.2011 14:40 Uhr von lokoskillzZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Rechthaberei: Das hätte dir aber jeder Konsument von "illegalen" Genussmitteln(mehr ist es nicht) auch bestätigen können, natürlich darf man es nicht übertreiben, aber es gibt auch einige sehr vorteilhafte Nebeneffekte, z.B. von LSD oder Psilocybin die aber eher ungesehen sind weil man ja aktuelle RIchtlinen/Regeln als unangemessen/schwachsinnig betrachten könnte.
Lieber Alkohol erlauben und das Volk dumm halten.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?