20.10.11 12:10 Uhr
 16.046
 

Nacktszenen in ZDF-Serie "Borgia": Porno-Szene alarmiert (Update)

Ein Mehrteiler, der im ZDF läuft, hat nun die Porno-Szene alarmiert. Es handelt sich um das Historiendrama "Borgia", das am Mittwochabend bei den Einschaltquoten sogar die Champions League schlug. Schauspielerin Marta Gastini zeigte besonders viel Körpereinsatz (Shortnews berichtete).

Die 22-jährige Italienerin präsentierte sich am Mittwochabend komplett nackt, samt ihrer opulenten Schambehaarung. Mit den Sex-Szenen habe sie kein Problem, sagte sie. "Die Klappe fiel, dann hieß es ´Action´ und ich ließ einfach sofort meine Kleider fallen."

Die Sex-Szenen haben nun sogar die Porno-Szene auf den Plan gerufen: In einem Forum werden die freizügigen Szenen getauscht. Zudem hat ein Internet-User erklärt, dass die dritte Folge am Donnerstagabend noch freizügiger werde.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Update, Serie, Porno, ZDF, Szene
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 12:10 Uhr von get_shorty
 
+4 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:32 Uhr von zkfjukr
 
+22 | -11
 
ANZEIGEN
ohne das: würde sich das auch niemand angucken.
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:33 Uhr von kingoftf
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
Was hat: das denn mit Porno zu tun?

Hier mal zur Erläuterung;

Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden.
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:34 Uhr von Klassenfeind
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht mal ansatzweise: das in der Serie Pornoszenen gibt.....diese Nackt - Szenen die hier moniert werden, waren zb. in den 70er jahren in Spielfilmen oder Fernsehfilmen, die Spätabends liefen, völlig normal. Keiner hat sich daran gestört. Das änderte sich erst nach der Kohlschen Geistig / Moralischen Wende anfang der 80 ger..seidem hat es in dieser Entwicklung einen Stillstand gegeben und dann eine Rückentwicklung, die bis heute anhält.

Anders gesagt.....Es gibt schlimmeres auf der Welt...aber nicht für die Kat. Kirche..!!

@ über mir...Pornographie zeichnet sich durch völliges fehlen von Erotik aus und durch immer wieder einsetzenden Brechreiz..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:40 Uhr von 365
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Warum ist denn noch niemandem aufgefallen, dass die News-Checker mal wieder vom feinsten geschlafen haben?
"Porno-Szene alramiert"????
Kommentar ansehen
20.10.2011 13:19 Uhr von Bibaa
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
und dafür: ist rettet die million ausgefallen.... fufufufufu
Kommentar ansehen
20.10.2011 14:04 Uhr von suschu
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
OHHNNNEIIN: NACKte Schauspieler .....NACKTE Menschen....UND DANN NOCH SEX ......also wer sich darüber beschwert oder das zu hart findet...ach keine Ahnung der sollte mal sich wieder ordentlich einen runterholen lassen...keine Ahnung sowas ist doch immer so lächerlich.
Kommentar ansehen
20.10.2011 14:57 Uhr von Schoengeist
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"alarmiert"? So ein Quatsch!

Die vom Autor sogenannte "Pornoszene" hat alle Möglichkeiten, an wirklich pornografische Videos zu gelangen und braucht dazu keinen Historienschinken mit Webpelz an der Mumu.

Das Ganze wird in der News hochstilisiert zum Skandal und das die ganze Szene deswegen rotiert. Es ist völlig normal, dass in den einschlägigen Foren solche Filmausschnitte getauscht bzw. verlinkt werden. Das läuft übrigens schon so, seit es bildhafte Darstellungen von Nacktheit gibt. Also "etwas" länger, als das Internet existiert. :-)
Kommentar ansehen
20.10.2011 15:19 Uhr von hide
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na, bei HBO gibt es deutlich mehr Nacktheit zu sehen, aber den unzähligen News über die Borgias nach zu urteilen, habe ich mir das bei all den HBO-Shows eventuell auch nur eingebildet und die Borgias sind doch die erste Serie, in der man eine Mumu sieht.

PS: Kann es sein, dass sich alle Berichte über die Serie nur um die Sexszenen drehen, aber niemals über die Qualität der Show? Da kann man sich dann auch seinen Teil denken.
Kommentar ansehen
20.10.2011 15:48 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind brechreiz von pornos? was kuckst du für einen scheiss? :D

wenn du bei normalen pornos tatsächlich ekel empfindest, solltest du deine sexuelle störung mal von ´nem psychodoc behandeln lassen...

ein paar nacktszenen machen noch keinen porno.
deswegen kuckt sich niemand die reihe an.
Kommentar ansehen
20.10.2011 16:01 Uhr von 1234321
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wenigstens war sie schlank und mit einem Bären. Auf den anderen Sendern sind die Nackten fett, gepirct, steril und haarlos.
Kommentar ansehen
20.10.2011 19:58 Uhr von demoness
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Author: Schmierenschreiberling! Was ist denn bitte an der Mini-Serie "Porno"???? Nichts, gar nichts. Nackte Menschen hat es immer schon im Fernsehen gegeben und, davon ab, viel schönere und erotischere als diese Dame. Es ist auch kein Skandal und die "Porno-Szene" wird mit Sicherheit nicht durch Softcore-Bildchen "aktiviert". Deine Shorty-Geilheit in Ehren, Du könntest SOFORT beim A-Springer Verlag anfangen. aber denk dran: ein Land, in dem die BILD als Zeitung bezeichnet wird, bezeichnet Friseure als Hirnforscher!
Kommentar ansehen
21.10.2011 00:55 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Was hat
[Beitrag positiv bewerten] [Beitrag negativ bewerten]

+29 | -3

ANZEIGEN
20.10.2011 12:33 Uhr von kingoftf

das denn mit Porno zu tun?

Hier mal zur Erläuterung;

Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden.


und genau das machen die Szenen...-.-

man muss die Sexzene ja net zeigen,

indem moment in dem der Regi darauf besteht dass sie gezeigt wird, bissle titten zeigt und auch den Sex zeigt,

dann will er praktisch damit provozieren und erregen.

Oo und mal im ernst ohne würds halt wirklich keiner gucken,
Kommentar ansehen
21.10.2011 02:21 Uhr von dommen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Mit ihrer oppulenten Schambehaarung": Oh mann dass ist mir ja mal wieder ne Wortwahl hier... :D
Kommentar ansehen
21.10.2011 07:24 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Porno Szene: ??? wie sieht die aus woran erkennt man mitglieder der Porno Szene? is das so wie bei der hip hop oder drogen szene.
Kommentar ansehen
21.10.2011 11:24 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist dann wohl so eine Art Intellektuellen-Porno.
Kommentar ansehen
21.10.2011 11:26 Uhr von kirkpatrik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: ARTE heißt das Kunst...
Kommentar ansehen
23.10.2011 09:53 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
diese "Porno-Szene" ist stark Infarkt gefährdet, wenn die durch den Anblick eines Schamhaartoupets schon alarmiert sind. Die Überschrift der "News" ist unter aller Sau, der Kommentar zeugt von geistiger Exsikkose.
Kommentar ansehen
23.10.2011 15:16 Uhr von Truth_Hurts
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sind: die Quoten so bescheiden das es nötig ist mit bis ins Unendliche aufgeblähten Pornogeschichten Werbung zu machen????

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht