20.10.11 11:59 Uhr
 83
 

Tierforschung: Wenn das Futter nach Mama riecht, wachsen Ferkel besser

Niederländische Forscher haben herausgefunden, dass Ferkel wesentlich besser wachsen und gedeihen, wenn ihr Futter nach ihrer Mutter riecht.

Ferkel nehmen sehr bewusst Gerüche auf, sodass man damit ihr Wachstum steuern kann.

Darüber hinaus zeigten die Ferkel mit dem "Mutteraroma-Fressen" auch einen größeren Appetit und wesentlich mehr Spielfreude.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schwein, Mama, Geruch, Futter, Ferkel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 12:19 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt gemein wär würd ich sagen:

"Ok, dann Schinkenwürfel ins Futter mischen"...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?