20.10.11 11:29 Uhr
 361
 

"Soul Kitchen": Im Restaurant von Jon Bon Jovi zahlt jeder so viel er will

Im neuen Restaurant des US-Rockstars Jon Bon Jovi gibt es keine Preise. Hier darf jeder so viel zahlen wie er will oder wie er es sich leisten kann. Bon Jovi möchte damit einen Beitrag für die Armen in New Jersey leisten.

Das Restaurant mit dem Namen "Soul Kitchen" soll dem schlechten Image von Suppenküchen entgegenwirken. Auch Menschen die gar kein Geld haben sollen dort ein Essen erhalten, wenn sie im Gegenzug dafür im Restaurant Arbeiten übernehmen.

Jon Bon Jovi habe selbst im Restaurant schon die Teller abgewaschen und wird bei Bedarf dazu finanzieren. Selbst zu kochen schloss der Rockstar allerdings aus, da er davon keine Ahnung habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Restaurant, Bon Jovi, Soul Kitchen
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 11:45 Uhr von sevenOaks
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
coole sache, +1, bon jovi!

nachmachen erwünscht =)
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:33 Uhr von zkfjukr
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
weiter: so!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?