20.10.11 07:03 Uhr
 1.019
 

Nordrhein-Westfalen: Landtag wird Verfassung ändern und neues Schulgesetz verabschieden

Der Landtag in NRW wird nach langem Hin und Her ein neues Schulgesetz beschließen. Damit wird es ab dem Sommer 2012 mit der Sekundarschule noch eine weiterführende Schulform in NRW geben.

Die Landesregierung, bestehend aus SPD und Grünen, konnte sich mit der stärksten Oppositionspartei, der CDU, auf diese Form der Schule verständigen.

Die FDP und die Linken sind gegen diese Schulform und gegen eine Verfassungsänderung. Doch sie können den Beschluss nicht verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NRW, Verfassung, Änderung, Landtag, Schulreform
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2011 07:34 Uhr von Freddy_Frank
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Schule = Ländersache: Unfassbar, dass wir in Deutschland fast in jedem Bundesland ein eigenes Bildungssystem haben und jedes Bundesland hier macht was es will (nagut, machen Politiker ja sowieso...).
Kommentar ansehen
20.10.2011 08:01 Uhr von Jensmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm on NRW wirklich 5 verschiedene weiterführende Schulen braucht?
Meiner Meinung nach ist die Sekundarstufe eh nur ein müder Kompromiss....nichts ganzes und nichts halbes...
Kommentar ansehen
20.10.2011 10:06 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und was für eine? Was genau kommt denn da für eine neue Schulform? Wäre ja nochmal ganz interessant gewesen.
Kommentar ansehen
20.10.2011 11:22 Uhr von Jensmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@KingPike: Steht doch im ersten Satz:
Die Sekundarschule

Damit gibt es dann:
- Gymnasium
- Realschule
- Hauptschule
- Gesamtschule
- Sekundarschule
Kommentar ansehen
20.10.2011 11:27 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jensmann: Ach, danke...

Irgendwie hatte ich "in der Sekundarstufe" gelesen.
Lesen soll gelernt sein ;)
Kommentar ansehen
20.10.2011 12:30 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Freddy_Frank: Die Unterschiede in den Ländern führen aber dazu, dass man die Effektivität besser vergleichen kann.

Selbstverständlich muss das Schulsystem nach oben hin durchlässig gestaltet sein, aber es kann nicht verkehrt sein, unterschiedliche Standards als Messinstrumente zu haben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?