19.10.11 23:23 Uhr
 60
 

Fußball/Champions League: Bayer Leverkusen besiegt den FC Valencia

Bayer Leverkusen hat in der Champions League in einem Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten gegen den FC Valencia mit 2:1 gewonnen.

In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar unterlegen, kamen kaum zu Torchancen. Die Gäste aus Spanien hingegen erspielten sich Möglichkeiten am Fließband. Leverkusen konnte froh sein, dass nur Jonas traf.

Leverkusen kam verwandelt aus der Kabine und drehte das Spiel: Erst traf Nationalspieler André Schürrle zum Ausgleich, kurz darauf erzielte Sidney Sam dann sogar die Führung für die Gastgeber. Das geschockte Valencia konnte sich nicht mehr erholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Bayer Leverkusen, FC Valencia
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 23:23 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was Leverkusen in den ersten 40 Minuten ablieferte, hatte mit Profi-Fußball nichts zu tun. Sie haben richtig Glück gehabt, dass sie nicht 0:5 zur Pause zurück lagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?