19.10.11 18:22 Uhr
 926
 

Windräder können Vögel traumatisieren

Vögeln droht nicht nur Gefahr durch die Rotorblätter von Windrädern: Auch die Lunge kann geschädigt werden.

Die sich schnell ändernden Luftdruckverhältnisse in der Nähe von Windrädern können die Lungenbläschen von Vögeln zum Platzen bringen. An solch einem "Barotrauma" können die Tiere sterben.

Laut einem brandenburgischen Vogelexperten ist der Nachweis solch einer Todesursache jedoch schwierig, ihm seien aber mehrere Fälle bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vogel, Lunge, Flügel, Windrad
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 22:43 Uhr von Crazy Com
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Grüne: Dann müssen die Grünen wohl demnächst gegen Windräder vorgehen.

"Windkraft - Nein danke!"

Am besten wir zünden wieder unsere Lagerfeuer in den Höhlen an. Ach ne... Lagerfeuer verpesten wahrscheinlich die Luft zu sehr...
Kommentar ansehen
20.10.2011 10:36 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
crazy. Feuer und Qualm haben die Neandertaler aussterben lassen. RAUCHVERGIFTUNG! Windräder sind doch garnicht schlimm, sie machen doch nur Lärm.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?