19.10.11 17:31 Uhr
 197
 

Jülich: Auto überschlägt sich auf der Autobahn - Fahrer stirbt

Ein schwerer Unfall hat sich jetzt auf der A44 ereignet. Ein Opel Zafira raste auf die ansteigende Leitplanke, hob ab und überschlug sich anschließend.

Der Fahrer des Vans war auf der Stelle tot.

Warum der Mann nach einem Überholvorgang plötzlich von der Straße abkam ist noch vollkommen unklar. Ebenso ist bisher die Identität des Fahrers ungeklärt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Auto, Unfall, Fahrer, Autobahn, Jülich
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?