19.10.11 14:47 Uhr
 886
 

"X Factor": Betrugsvorwurf in der gestrigen Liveshow

Bereits nach der ersten "X Factor"-Liveshow gibt es einen schlimmen Verdacht. Flogen Soultrip durch einen Fehler der Produktion zu Unrecht aus der Show?

Soultrip mussten als erster Act die Show verlassen. Sie hatten zu wenige Anrufe, doch angeblich ist ein Fehler in der App schuld am Rausschmiss. In der App wurde die Durchwahl für Soultrip angeblich falsch angezeigt.

Der Sender hat sich zu den Vorwürfen bisher nicht geäußert. Ein solcher Patzer wäre nicht neu, denn bereits bei "DSDS" führte eine falsche Durchwahl zur Wiederholung der Show.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, App, X Factor
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?