19.10.11 13:31 Uhr
 157
 

Markenrechtsstreit: Webdienst Timelines klagt gegen Facebook Timeline

Das amerikanische Internetunternehmen Timelines hat das Soziale Netzwerk Facebook verklagt, das seine neuen Profilansichten ebenfalls "Timeline" nennt.

Der Webdienst sieht seine Markenrechte verletzt und klagt nun gegen Facebook. Timelines hat sich den Namen schützen lassen, weil das Unternehmen Schülern virtuelle Zeitreisen anbietet.

Facebook will mit seinen integrierten Zeitleisten eine Art Tagebuchfunktion für die User anbieten. Chronologisch kann man dann auf dem Netzwerk Bilder, Geschichten und Kommentare posten, die ebenfalls unter dem Namen "Timeline" zu finden sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Klage, Webdienst, Patentrechtsverletzung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?