19.10.11 13:26 Uhr
 95
 

Eishockey/Oberliga West: Kassel Huskies nehmen Punktabzug hin (Update)

Die ersten beiden Spiele der Kassel Huskies in der Oberliga West waren nachträglich mit 5:0 für den Gegner gewertet worden, weil es die Nordhessen versäumt hatten, für einige Spieler die obligatorische Anti-Doping-Erklärung abzugeben, die betreffenden Spieler aber eingesetzt hatten (ShortNews berichtete).

"Nach eingehender Beratung und mehreren Telefongesprächen mit dem Verband haben sich die Verantwortlichen der Kassel Huskies dazu entschlossen, auf einen Einspruch gegen die Entscheidung des LEV NRW (...)zu verzichten", so die offizielle Pressemeldung. Auch die 1.000 Euro strafe werde man akzeptiere

Man habe keine ausreichenden Erfolgsaussichten und entspreche mit dem Verzicht auf Widerspruch überdies dem Wunsch vieler Fans und Sponsoren.Man sei sich sicher, so die Meldung weiter, dass die Mannschaft stark genug sei, die Zwischenrunde zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Eishockey, West, Kassel, Oberliga, Punktabzug, Kassel Huskies
Quelle: www.hockeyweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?