19.10.11 12:20 Uhr
 190
 

Regensburg: Diözese verliert Klage gegen Reporter, der Kirche Vertuschung vorwarf

Die Regensburger Diözese musste in einem Rechtsstreit zum Thema Meinungs- und Pressefreiheit eine Niederlage hinnehmen.

Die Stadtzeitung "regensburg-digital.de" hatte behauptet, dass die Diözese in einem Missbrauchsfall Dinge vertuscht und sogar eine Art Schweigegeld gezahlt habe. Gegen diese Aussage ging die Kirche gerichtlich vor und verpasste dem Journalisten einen "Maulkorb".

Das Landgericht Hamburg gab der Katholischen Kirche zunächst Recht, doch das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg hob diese Entscheidung nun auf. Der Anwalt sieht dies als ein "ein wichtiges Urteil für die Presse- und Meinungsfreiheit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Kirche, Regensburg, Reporter, Vertuschung, Diözese
Quelle: www.regensburg-digital.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2011 20:28 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar, daß die Kirche was dagegen hat, wenn jemand die Wahrheit sagt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?