19.10.11 11:15 Uhr
 1.791
 

Medizinischer Durchbruch: Impfstoff gegen Malaria fertig gestellt

Seit mehr als 25 Jahren befindet sich der "RTS,S" genannte Impfstoff in der Forschungsphase. An der Fieberkrankheit sterben rund eine Million Menschen jährlich, vor allem Kleinkinder sind betroffen.

In den letzten zwei Jahren waren etwa 15.000 Kinder in die klinischen Studien einbezogen worden, es zeigte sich eine Verminderung des Erkrankungsrisikos von etwa 56 Prozent.

Marktreife hat der Impfstoff noch nicht, zuvor müssen alle Zulassungshürden gemeistert werden. An der Forschung war auch die Foundation von Microsoft Gründer Bill Gates beteiligt, er zeigt sich durchaus positiv über die Resultate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XvT0x
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Durchbruch, Impfstoff, Malaria, Tropen
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 12:16 Uhr von SN_Spitfire
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte: es nicht heissen: Impfstoff gegen Malaria?

Just my 2 Cents ;)

Nichtsdestotrotz sieht man aber, dass wenn Geld an richtiger Stelle eingesetzt wird, hilft es vielen Menschen!
Kommentar ansehen
19.10.2011 12:58 Uhr von XvT0x
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@SN_spitfire: lol stimmt...

pardon, werde die news melden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?