19.10.11 09:34 Uhr
 521
 

Russland: Goldklumpen im Wert von 424.000 US-Dollar gefunden

Ein riesiger Goldklumpen von 7,6 Kilogramm wurde in Russland im Ayano-Maisky Bezirk bei Khabarovsk entdeckt.

Der Goldklumpen hat die Form eines Boxhandschuhs. Der Wert wurde auf 424.000 US-Dollar geschätzt.

So einen Fund hatte man schon 40 Jahre lang nicht mehr in der Gegend. Der letzte von 2007 wog 1,7 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Fund, Gold, Wert
Quelle: english.pravda.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 10:07 Uhr von Jacdelad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja geil!
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:52 Uhr von azru-ino
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auf: nach Russland!
Kommentar ansehen