19.10.11 09:13 Uhr
 14.304
 

Wegen erfolgreichen Darstellern: RTL beendet Serie "Doctor´s Diary"

"Doctor´s Diary" ist eine Serie und läuft auf dem TV-Sender RTL. Doch laut offiziellen Berichten stellt RTL diese Serie nun ein.

Grund dafür seien die zu hohen Erfolge der Schauspieler Diana Amft, Florian David Fitz und Kai Schumann. Diese seien nun andersweitig beschäftigt.

Somit gibt es terminliche Probleme, welche zu dieser Entscheidung seitens RTL geführt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, RTL, Schauspieler, Doctor´s Diary, Florian David Fitz, Diana Amft, Kai Schumann
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 09:57 Uhr von Stiffler2k4
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
die sind wohl: zu klu"k" für RTL.Eine sehr gute Entscheidung da abzuhauen:-)
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:04 Uhr von Unerwartet
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Überschrift falsch: Die Sendung wird nicht beendet, weil die Darsteller "zu erfolgreich" sind, sondern weil sie einfach keine Zeit haben.

Genaugenommen könnten die auch alle ein Kind bekommen haben und oft krank gewesen sein.
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:25 Uhr von Marvolo83
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Quotentechnisch waren Grey´s Anatomy und Doctor´s Diary auf Augenhöhe oder DD war zumindest in Schlagdistanz...
Und das würde ich nicht als "unerfolgreich" für eine deutsche Serienproduktion bezeichnen.

Eine wirklich definitive Aussage könnte man nur treffen, wenn GA & DD in direkter Konkurrenz laufen würden...

Und generell: Erfolg geht eher selten mit Anspruch Hand in Hand!
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:27 Uhr von symphony84
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Florian David Fitz war eigentlich ok: Naja wie soll es auch sonst bei RTL sein.

Der ganze Scheiss, Mario Barth, Cindy aus Marzahn, Paul Panzer und Konsorten läuft da schon ewig und ein Ende ist leider nicht abzusehen.

Scheiß RTL eben !! Ein Name war nie passender.
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:52 Uhr von kirkpatrik
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wieder: mal etwas sinnloses weniger...
Kommentar ansehen
19.10.2011 11:11 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: seit wann arbeiten FILMdarsteller für vorabend-serien?
Kommentar ansehen
19.10.2011 11:12 Uhr von symphony84
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts: Endlich mal einer der Ahnung hat !
Kommentar ansehen
19.10.2011 12:04 Uhr von Marvolo83
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@truth_hurts: Klar ist Klaus-Maria Brandauer ein super Schauspieler...

ist ja auch Österreicher ;-)
Kommentar ansehen
19.10.2011 13:46 Uhr von moempf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aksdl: Ich habe die Serie niemals gesehen (da RTL), aber freut mich, wenn hier doch mal gute Schauspieler hervorgebracht werden konnten. Wobei ich das ansich nicht beurteilen kann, wie gut sie sind, da ich die Serie wie gesagt nie geguckt habe.
Im Grunde genommen sage ich mit meinem Kommentar nichts wirklich aus.
Kommentar ansehen
19.10.2011 15:09 Uhr von Katako
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: eigentlich alle aus *das Boot* waren/sind gute deutsche Schauspieler :)

Serien - vor allem auf RTL - sind schauspieltechnischer Schrott...
Amiformate wie Dexxter oder Californication und Earl kriegen wir niemals hin, warum auch immer.
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:31 Uhr von Phoenix87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WEGEN ERFOLGREICHER DARSTELLER: Man, man, man, das ist doch nicht so schwer.
Bin eigentlich kein Rechtschreibflamer, aber bei einer Überschrift sollte es doch möglich sein, sich halbwegs richtig auszudrücken...
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:32 Uhr von Rififi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts: Es gibt wirklich eine ganze Menge sehr guter deutscher Schauspieler, Ich finde auch Axel Prahl und Jan Josef Liefers einfach genial und um einiges besser als etliche farblose Hollywood "Stars". Aber Sorry. Bruno Ganz und Maximilian Schell sind Schweizer und keine Deutsche....
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:36 Uhr von murcielago
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts: klar hat deutschland auch sehr gute schauspieler aber maximilian schell ist kein deutscher und brandauer auch nicht.

also, wenn du schon anderen die leviten lesen willst, dann schon richtig.

[ nachträglich editiert von murcielago ]
Kommentar ansehen
19.10.2011 19:54 Uhr von RatedRMania
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir wollen auch: Christian Ulmen nicht vergessen!
Kommentar ansehen
19.10.2011 22:49 Uhr von Talknmountain
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts: Ich finds auch immer wieder erbärmlich wie hier alle über deutsche Produktionen herziehen, aber du hast schon alleine mit den Synchronsprechern voll recht, kein Schwanz würde sich die Ami-Filme hier mit Originalstimmen reinziehen, weil sie einfach nur lächerlich wären... Und ja du hast recht, es gibt durchaus verdammt gute deutsche Schauspieler...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?