19.10.11 06:47 Uhr
 5.024
 

Fußball: Mario Gomez beim SSC Neapel durch Laserpointer geblendet (Update)

Am Dienstag traf der FC Bayern München auf den SSC Neapel. Das Spiel endete 1:1. Mario Gomez verschoss in der 49. Minute einen Elfmeter, nachdem Cannavaro im Strafraum von Neapel ein Handspiel begangen hatte (ShortNews berichtete).

Der Elfmeter von Mario Gomez war jedoch ungewöhnlich schwach geschossen. Außerdem schoss er fast mittig. TV-Bilder bewiesen nun eindeutig, dass Gomez kurz vor dem Schuss mit einem Laserpointer im Gesicht geblendet wurde.

Mario Gomez äußerte sich dazu und will dem Laserpointer nicht die Schuld geben. "Daran lag es nicht. Das zählt auf keinen Fall als Ausrede. Es tut mir leid für die Mannschaft, dass ich nicht getroffen habe", sagte er traurig. Trainer Jupp Heynckes ist mit der Mannschaftsleistung trotzdem zufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Update, Mario Gomez, SSC Neapel, Laserpointer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2011 07:57 Uhr von ratzfatz78
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Ein Elfmeter kann man halt auch mal verschießen.
Das er dem laserpointer nicht die schuld am verschossenen Elfmeter gegeben hat macht ihn etwas mehr symatisch
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:15 Uhr von suschu
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
werde: wie im obigen Kommentar mal wieder, nie verstehen warum so viele so einen Neid auf Gomez schieben. Jede Statisktik spricht für ihn, seine Einstellung, sein Ehrgeiz..selbst seine Interviews sind kein Einheitsbrei. Ich raffs nicht...bin ja nun kein Bayernfan..aber es mach 0 sinn...nem Messi kriechen die selben dann in den Arsch.
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:45 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@suschu: Willkommen in der Neidgesellschaft, die besonders in Deutschland stark vertreten ist :).
Einen Elfmeter kann man mal verschiessen, das ist schon den besten Spielern passiert. Die Leute die Gomez haten sind einfach nur ein bisschen hohl in der Birne, Gomez ist zur Zeit der beste deutsche Stürmer und wir sollten froh sein, dass es solche Talente hier noch gibt. Man wird nicht einfach so 2mal Torschützenkönig in der BL. Dazu kommt noch, dass er mit hoher Wahrsceinlichkeit bald deutscher CL Rekordtotrschütze sein wird. Was auch noch erwähnenswert ist, ist dass er im Moment der effizienteste Stürmer in Europa ist.
Jetzt würde ich gerne mal wissen was die Neider zu sagen haben, ich denke nicht viel denn für sachliche Argumente reicht deren IQ anscheinend nicht :).
Kommentar ansehen
19.10.2011 11:09 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
die tv-bilder vielleicht aber die bilder von bild beweisen gar nichts.

an er wange kann man niemanden blenden.
Kommentar ansehen
19.10.2011 11:57 Uhr von mcbeer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bild: hat den Laserpointer gesponsert
Kommentar ansehen
19.10.2011 12:08 Uhr von suschu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
KarlHeinzKinsky: hmm hast wohl recht...wie bei Christiano Ronaldo....unschlagbare Statistiken...aber er ist zu eigensinnig usw..... wahrscheinlich rührt der Neid daher das die auch noch ganz passabel aussehen....Götze z.B wird ja verehrt...vllt. weil er einfach nur der kleine Bub ist der gut spielt..wo man nichts zum haten hat xD
Kommentar ansehen
19.10.2011 13:36 Uhr von sicness66
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@suschu: Ronaldo ist aber im Gegensatz zu Gomez ein arrogantes Arschloch. Viele denken bei Gomez immer noch ans Österreichspiel undan die schlechte Zeit unter van Gaal.

Aber in Deutschland wissen wir ja, was der Prophet im eigenen Lande zählt...
Kommentar ansehen
19.10.2011 14:54 Uhr von slWords4u
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mir ist er auch nicht sonderlich symphatisch Aber mit einer gewissen Grundobjektivität sollte man Sportler als Sport Fan schon betrachten. Und wenn man das mal macht muss und sollte man zugeben das Gomez derzeit der beste deutsche Stürmer ist. Wenn er für die Nationalelf trifft jubeln die Gomez Hater doch auch oder?? Und das er dem Laserpointer nicht die Schuld gibt macht ihn zumindest für mich symphatischer
Kommentar ansehen
20.10.2011 14:11 Uhr von suschu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohman,,..sicness66: und was hat das mit seinen Fußballtalent zu tun?? Der kann so arrogant sein wie er will..trozdem ist er einer der besten der WElt. Aber manche müssen sowas ja vermischen..wobei..ich kenne ihn nicht persönlich ..du etwa? Das selbe mit Beckham..der wird auch nur aufs drumherum reduziert..dabei spielt der selbst jetz noch realtiv gut Fußball.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?