18.10.11 20:52 Uhr
 501
 

Hannover: Erfolgsmeldungen bei Psychotherapie für Menschen mit Migrationshintergrund

Die ambulante Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Hannover meldet Erfolge bei der Versorgung psychischer Erkrankungen bei Migranten. Dazu teilte der Leiter der Tagesklinik Dr. Hamit Ince mit, dass der Bedarf für Migranten richtig groß ist.

Des Weiteren erklärte er, dass in seiner Klinik keine Sprachbarrieren existieren und somit die Therapien erfolgreicher sind. Bisher hatten besonders türkischstämmige Personen ein Problem mit der Sprachverständigung. Bei den Türkischstämmigen suchen hauptsächlich Frauen die Hilfe der Spezialisten.

Aber der Anteil der hilfesuchenden Männer wächst auch. Die am häufigsten diagnostizierten Befunde sind Psychosen, Depressionen und Panikstörungen. Neben den vielen türkischen Migranten, die dort behandelt werden, steigt auch die Patientenzahl von Personen mit russischem Migrationshintergrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Hannover, Behandlung, Migrationshintergrund, Psychotherapie
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 20:52 Uhr von Captain-Iglo
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist traurig, dass erst eine Klinik geschaffen werden muss, die sich der Sprache der Patienten anpassen muss, weil diese bestimmten Migrantengruppen nicht bereit sind, sich zu integrieren und die Sprache ihrer Wunschheimat lernen bzw aneignen. Trotzdem freue ich mich, dass ihnen geholfen wird.

[ nachträglich editiert von Captain-Iglo ]
Kommentar ansehen
18.10.2011 20:57 Uhr von Klassenfeind
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Wer: bezahlt eigentlich die Behandlung ?
Kommentar ansehen
18.10.2011 21:09 Uhr von Rechthaberei
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Es gibt unter einigen Migranten noch ein ganz: anderes Problem welches Thilo Sarrazin wohl gar nicht beschrieben hatte und das vor allem eine Erfolgsmeldung brauch:

http://www.welt.de/...



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?