18.10.11 20:49 Uhr
 226
 

USA: 76-Jähriger arbeitete ohne Zulassung als Zahnarzt

Im Floyd County (USA) wurde ein 76-jähriger Mann festgenommen, weil er zahlreiche Anklagen erhielt, was seine Arbeit betraf.

Harold Denny Prewett betätigte sich als Zahnarzt, ohne überhaupt eine Zulassung dafür zu haben.

Zu mindestens konnten die Geschworenen ihn in sechs Fällen für schuldig befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Zulassung, Zahn, Zahnarzt
Quelle: www.rn-t.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 21:05 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auuuaaa !!!
Kommentar ansehen
18.10.2011 21:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na Und: Schlimmer, als so mancher zugelssene Zahnarzt wird der auch nicht gearbeitet haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?