18.10.11 20:49 Uhr
 231
 

USA: 76-Jähriger arbeitete ohne Zulassung als Zahnarzt

Im Floyd County (USA) wurde ein 76-jähriger Mann festgenommen, weil er zahlreiche Anklagen erhielt, was seine Arbeit betraf.

Harold Denny Prewett betätigte sich als Zahnarzt, ohne überhaupt eine Zulassung dafür zu haben.

Zu mindestens konnten die Geschworenen ihn in sechs Fällen für schuldig befinden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Zulassung, Zahn, Zahnarzt
Quelle: www.rn-t.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 21:05 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auuuaaa !!!
Kommentar ansehen
18.10.2011 21:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na Und: Schlimmer, als so mancher zugelssene Zahnarzt wird der auch nicht gearbeitet haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?