18.10.11 18:37 Uhr
 330
 

Niederlande: Vorsitzender des Pädophilenvereins "Martijn" erhält Haftstrafe

Der Vorsitzende des niederländischen Pädophilenvereins "Martijn" musste sich unter anderem wegen dem Besitz von Kinderpornografie vor Gericht verantworten (ShortNews berichtete). Heute hat das Gericht das Urteil in dieser Sache gesprochen.

Der 67-jährige Angeklagte wurde in den meisten Anklagepunkten für schuldig befunden und muss für drei Jahre ins Gefängnis, sechs Monate davon werden zur Bewährung ausgesetzt. Die Staatsanwaltschaft hatte vier Jahre Haft gefordert.

Die Anklagepunkte wegen der Teilnahme an diversen Kindesmisshandlungen mussten fallen gelassen werden, denn diese Fälle seien inzwischen verjährt. Der Angeklagte könne dafür nicht mehr belangt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Niederlande, Haftstrafe, Pädophiler, Vorsitzender
Quelle: www.rnw.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 19:56 Uhr von holaa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
nur 3 jahre, davon 6 monate Bewährung?

Die Anklagepunkte wegen der Teilnahme an diversen Kindesmisshandlungen mussten fallen gelassen werden, denn diese Fälle seien inzwischen verjährt. Der Angeklagte könne dafür nicht mehr belangt werden.

Das ist zum KOT...N, wenn ich sowas lese....ich denk, dass diese Richter KEINE Kinder haben, sonst würden sie anders entscheiden.
Kommentar ansehen
19.10.2011 00:11 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was fürn Pädo-Schwein hat holaa ein Minus gegeben? ???????????
Kommentar ansehen
19.10.2011 17:31 Uhr von Cosmopolitana
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
WIE BITTE WAS????? Hab ich richtig gelesen???
"PädophilenVEREIN" ????????????
Da wird einem ja schlecht :(
Da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
23.10.2011 07:33 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ice_Cream_Man: Wenn eine Tat verjährt ist, ist sie verjährt.
Auch ein Richter kann daran nichts ändern.
Hier ist der Gesetzgeber gefordert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?