18.10.11 18:23 Uhr
 167
 

Vodafone startet in Düsseldorf LTE

Fast drei Monate, nachdem die Telekom das neue LTE-Mobilfunknetz erstmals in einer Großstadt startete (Köln), gab heute auch Vodafone in Düsseldorf den Startschuss. Bisher mussten die Mobilfunkanbieter zunächst den ländlichen Raum mit schnellem Internet per LTE-versorgen.

Erst dann dürfen Auflagen zufolge die Großstädte erschlossen werden. Während auf dem Land LTE ausschließlich als DSL-Ersatz fungiert, verspricht es in Großstädten wie Düsseldorf rasant schnelles Internet für unterwegs. Bis zu 50 Mbit schnelle Tarife bietet Vodafone an.

Noch dieses Jahr sollen weitere Städte folgen. Erhältlich sind zwei Pakete, wobei eines davon für unterwegs mit bis zu 50 MBit Downloadrate und 20 GB Volumen verspricht. Inklusive soll auch ein Home-Zugang samt Festnetzflat sein.


WebReporter: NewsPaule
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Düsseldorf, Vodafone, LTE
Quelle: www.lte-anbieter.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 18:23 Uhr von NewsPaule
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Anfang zur Erschließung der Städte mit LTE-Funk sollte gemacht sein. Superschnelles surfen für unterwegs rückt langsam in greifbare Nähe. Ob jedoch sich genug Kunden für den immerhin knapp 60 Euro teuren Kombitarif finden werden, muss sich erst noch zeigen. Mir persönlich wäre ein "nur surfen"-Tarif für LTE eigentlich lieber. Denn Zuhause habe ich schließlich schon DSL...
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:39 Uhr von Seyhanovic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke mal: die Großstädte brauchen kein LTE, auch nicht mal ausprobieren...

Es ist viel wichtiger, dass die Dörfer bzw. Gegenden wo es noch die Steinzeit-Internetverbindung gibt, ausprobiert wird.
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:44 Uhr von Seravan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gaaaaaaaaaanz toll: Volumenbegrenzt... der Brüller.
Sowas kann man Touristen als Prepaidtarif verkaufen.
uUs hat man es hier auf dem Land angeboten, da wir nur DSL 2000 haben. Mit LTE hat mein Nachbar noch nicht mal das und wird nach erreichen des Volumens auf ein dsl light beschnitten!
Aber Hauptsache die können behaupten Flächendeckend zu arbeiten.
FAIL halt.
Und die Großstädte mit VDSL und Kabelinternet mit 50/100 er Leitungen mit LTE zusätzlich versorgen
DOPPELFAIL



[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?