18.10.11 16:49 Uhr
 675
 

"Wetten, dass..?": Hape Kerkeling gibt dem ZDF einen Korb

Laut einem Bericht der Illustrierten "Bunte" hat Hape Kerkeling es abgelehnt, die Moderation der ZDF-Sendung "Wetten, dass..?" zu übernehmen. Hape Kerkeling vertritt die Ansicht, dass das Format der Sendung auf Thomas Gottschalk angewiesen sei.

Thomas Bellut, Programmdirektor des ZDF, will diese Aussage weder bestätigen noch dementieren. Das ZDF hielte sich alle Optionen bis Dezember offen. Allerdings sei für Bellut Hape Kerkeling noch immer der beste Nachfolger von Thomas Gottschalk.

Hape Kerkeling hatte erst kürzlich mit einem Mitarbeiter des "Stern" gewettet, nicht die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" anzutreten. Stattdessen übernimmt Kerkeling im ZDF in Kürze eine Aufgabe in der Fernsehreihe "Unterwegs in der Weltgeschichte".


WebReporter: Katzee
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Nachfolger, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?, Ablehnung, Hape Kerkeling
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2011 16:58 Uhr von Anne1311
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Bitte nicht. Bitte nicht den Kerkeling. Der hat doch überhaupt keine Begabung dafür, von Talent ganz zu schweigen.
Kommentar ansehen
18.10.2011 17:04 Uhr von sicness66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Tja ZDF: Damit können sie mit "Wetten dass" in eine lange schöpferische Pause gehen. Welcher internationale Star will sich schon neben Moderatoren wie Pilawa, Pocher oder Pflaume präsentieren...

Aber was ich mich schon länger frage, gibt es in der Schweiz oder Österreich keine fähigen Leute ?

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
18.10.2011 17:23 Uhr von Bayernpower71
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: und somit schuldet ihm der Stern eine Stange Zigaretten.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
18.10.2011 18:07 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Anne1311: Kerkeling hätte meiner meiner Meinung nach schon das Können, eine solche Show zu moderieren, der hat doch auch schon für einige Galas gute Kritiken bekommen.

Aber nun?

Irgend ein omnipräsenter wie Jauch und Co.?

Da wäre mir ein Kerkeling 1000x lieber
Kommentar ansehen
18.10.2011 21:17 Uhr von cookies
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade! Kerkeling kann was und hat eine ordentliche Portion Humor.
Echt schade. Ohne ihn wird es WD meiner Meinung nach nicht schafffen
Kommentar ansehen
18.10.2011 21:54 Uhr von 1234321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, Gottschalk macht es weiter.
Kommentar ansehen
19.10.2011 10:00 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein: Das ist nur ein Offensichtliches Ablenkungsmanöver.
Ausgerechnet der Bunten wird sich Hape nicht mitteilen. Der Dezember ist schnell ran und Hape machts weiterhin spannend.
Kommentar ansehen
19.10.2011 16:26 Uhr von backuhra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Einzige: der ein ähnlichen Stil wie Gottschalk hat ist Matthias Opdenhövel, meiner Meinung nach der beste Showmaster den es momentan gibt.
Kommentar ansehen
05.11.2011 21:47 Uhr von Miem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hape: ist ein toller Moderator, aber vom Stil her sehr viel anders als Gottschalk und völlig anders als Elstner, der die Show ja aufgebaut hat.

Die Sendung paßt nicht zu ihm, ich hoffe, er macht es nicht - es gibt bessere Shows für Hape.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?