18.10.11 16:43 Uhr
 46
 

München: Der Jean-Paul-Preis geht an die Autorin Brigitte Kronauer

Brigitte Kronauer hat den Jean-Paul-Preis des Freistaates Bayern erhalten. Die Jury sagte: "Die Brillanz ihres Stils macht sie zu einer Ausnahmeerscheinung in der deutschen Gegenwartsliteratur"

Die Schriftstellerin ist im Jahr 1940 in der Stadt Essen zur Welt gekommen und lebt heute in Hamburg. Im Jahre 2005 erhielt die Autorin bereits den Georg-Büchner-Preis (ShortNews berichtete).

Der Jean-Paul-Preis ist an eine Geldprämie von 15.000 Euro gekoppelt. Vor der Schriftstellerin erhielten schon die Künstler Friedrich Dürrenmatt, Botho Strauß, Horst Bienek, Siegfried Lenz, Günter de Bruyn, Herbert Rosendorfer und Gerhard Polt den Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Preis, Brigitte, Brigitte Kronauer
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?